App-Reviews: Clash of Kings

Michael Derbort 1. März 2016 0 Kommentar(e)
App-Reviews: Clash of Kings Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

„Sei du der wahrhaftige König!“ verlangt dieses Strategie- und Rollenspiel von uns. Gleich nach dem ersten Start befinden wir uns mitten in dem Getümmel, bauen Städte auf, sorgen für genug Nahrungsquellen, bilden Soldaten aus und befinden uns bereits nach Kurzem in der ersten Schlacht (kostenlos, mäßige In-App-Käufe).

Unbenannt-1

Dieses Spiel lässt sich im Mehrspieler-Modus spielen, wir haben Freunde und Feinde in der gesamten online vernetzten Welt. Entweder wir schmieden gemeinsame Allianzen, um unliebsame Gegner aus dem Rennen zu werfen oder wir bekämpfen uns gegenseitig, um unser eigenes Reich durch Landgewinne zu vergrößern.

1

Das Spiel brilliert durch eine sehr gelungene Grafik, trotz der detailreichen Darstellung läuft die App butterweich, die Nutzung erklärt sich quasi von selbst. Noch beim ersten Quest werden uns die nötigen Schritte erklärt, danach sind wir dran, um unser Königreich in voller Kraft entstehen zu lassen.

2

Wir müssen jedenfalls ein eigenes Imperium auf die Beine stellen. Das schaffen wir nur mit einem ausgewogenen Mix aus gut ausgestatteter Truppe, funktionierender Verteidigung und den nötigen wirtschaftlichen Ressourcen. Hier sehen wir schon: Die vielfältigen Aufgaben fesseln den Spieler für eine sehr lange Zeit an den Bildschirm.

Fazit

Ungeheuer vielschichtiges und spannendes Rollenspiel mit hohem Motivationsfaktor.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen