Hero Academy

Tam Hanna 17. Oktober 2013 0 Kommentar(e)
Hero Academy Androidmag.de 4 4 Sterne

Die Heldenakademie ermöglicht ihren Schülern seit Jahren das Austragen von Freundschaftsgefechten. Dabei geht es durchaus blutig zu – du hast die Aufgabe, einem Team zum Sieg zu verhelfen (kostenlos).

Hero_Academy_main

Kämpfe finden in diesem Spiel immer auf einem schachbrettartigen Muster statt. Jede Fraktion bekommt eine bestimmte Anzahl von Bewegungspunkten, die in Aktionen umgesetzt werden können: Deine Soldaten dürfen den Gegner attackieren, alternativ aber auch den Rückzug antreten.

In manchen Missionen stehen dir zudem Items zur Verfügung. Je nach eingesetztem Werkzeug geschieht etwas anderes: Zaubersprüche bekämpfen Gegnerhorden, Urinflaschen sorgen im feindlichen Lager für Verwirrung.

Charaktersache

Heroes Academy finanziert sich durch In-App-Purchases. Dein anfangs zusammengestelltes Team gewinnt im Laufe der Gefechte nur langsam an Schlagkraft – wenn du schneller an die Spitze kommen möchtest, so darfst du den Entwickler mit einer mehr oder weniger kleinen Spende unterstützen.

Hero_Academy_01

Haufenweise Puzzles

Neben der Möglichkeit des Austragens von Online-Gefechten gibt es auch einen Offline-Modus. In diesem musst du mit einer vorgegebenen Gruppe von Soldaten eine Aufgabe erledigen. Dabei darfst du sogar auf die Einheiten aus Team Fortress 2 zurückgreifen – in höchstem Maße witzig.

Hero_Academy_02

Komplexe Steuerung, sauber erklärt

Aufgrund der relativ diffizil aufgebauten Spiel-Engine ist Hero Academy nicht eben einfach zu bedienen. Erfreulicherweise spendiert der Entwickler eine Gruppe von gut gemachten Einführungsmissionen, die dir beim Erlernen der Steuerung helfen.

Die Grafik des Spiels erinnert an einen Comic – aufgrund des geringen Realitätsgrades läuft der Spiel auch auf älterer Hardware ohne Probleme. Über den Sound gibt es nichts zu klagen.

Hero_Academy_03

Fazit

Hero Academy ist ein witziges rundenbasiertes Strategiespiel. Die Missionen sind simpel genug, um auch in kurzer Zeit sinnvoll spielbar zu sein. Das Game ist ein idealer Strategiekracher für kurze Pausen – bei längeren Spielsitzungen wird die Sache aber irgendwann langweilig.

Video

[pb-app-box pname=’com.robotentertainment.heroacademy‘ name=’Heroes Academy‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen