1Tap Cleaner

Hartmut Schumacher 25. November 2012 0 Kommentar(e)
1Tap Cleaner Androidmag.de 4 4 Sterne

Die App 1Tap Cleaner löscht die Zwischenspeicher, die Suchverläufe und die Telefonlisten deines Smartphones. (kostenlos)

Der „1Tap Cleaner“ ist dir dabei behilflich, die Zwischenspeicher, die Suchverläufe und die Telefonlisten deines Smartphones zu löschen.

Aber warum solltest du so etwas tun? Aus zwei Gründen: Erstens können sich im Laufe der Zeit viele Daten in den Zwischenspeichern deiner Apps ansammeln. Das Betriebssystem kümmert sich zwar darum, diese Zwischenspeicher zu löschen, wenn es nötig sein sollte. Es gibt jedoch relativ häufig Situationen, in denen du die Arbeitsgeschwindigkeit des Smartphones erhöhen kannst, indem du dem Betriebssystem zuvorkommst. Der zweite Grund liegt einfach darin, dass sich deine Privatsphäre besser schützen lässt, wenn du beispielsweise den Verlauf des Web-Browsers oder die Liste der Telefonanrufe löscht. Muss ja nicht jeder wissen, dass du als Dreißigjähriger ein Faible für Teddybären oder Puppen hast.

Die Funktion „Cache Cleaner“ listet alle auf dem Smartphone vorhandenen Apps auf und gibt an, wie viel Speicherplatz der jeweilige Cache jeder App belegt. Beim Cache handelt es sich übrigens um einen rein temporären Datenspeicher. Derlei Daten dürfen gefahrlos gelöscht werden. Dabei kann man den Cache jedes einzelnen Programms löschen oder aber in einem Rutsch gleich die Zwischenspeicher aller Apps.

Schutz der Privatsphäre

Die zweite Funktion des Programms nennt sich „History Cleaner“. Sie zeigt eine Liste aller Programme, die einen Suchverlauf anlegen (unter anderem der Web-Browser, der Google Play-Store und die Suchfunktion). Auf Wunsch kann der Suchverlauf einer ausgewählten App angezeigt werden. Und nicht zuletzt ist es möglich, den Verlauf eines Programms oder aber aller ausgewählten Programme zu löschen.

Der „Call/Text Cleaner“ wiederum löscht die Listen der getätigten, angenommenen und verpassten Anrufe. Auch hier gibt es die Möglichkeit, sich die Listen vor dem Löschen noch einmal zu Gemüte zu führen.

Das Programm listet vor dem Löschen auf, wie viel Platz die Zwischenspeicher der einzelnen Apps belegen.

Das Programm listet vor dem Löschen auf, wie viel Platz die Zwischenspeicher der einzelnen Apps belegen.

Standardprogramme ändern

Mit dem „Default Cleaner“ lassen sich schließlich die Zuweisungen löschen, die dafür sorgen, dass das Betriebssystem bestimmte Apps als Standardprogramme für bestimmte Aufgaben verwendet. Eine solche Zuweisung bewirkt beispielsweise, dass ein Zusatz-Browser, den du installiert hast, statt des Standard-Browsers verwendet wird. Natürlich kannst du  festlegen, welche dieser Zuweisungen der Default Cleaner entfernt. Dennoch dürfte diese Funktion gerne noch etwas komfortabler sein.

Man kann den 1Tap Cleaner auch anweisen, die diversen Daten in regelmäßigen Abständen zu löschen. Soll dies allerdings häufiger als alle drei Tage geschehen, dann muss die kostenpflichtige Version „1Tap Cleaner Pro“ her. Sie ist aber mit 1,62 € in einem moderaten Preissegment angesiedelt.

Eine Alternative zu der App ist das Programm „CacheMate for Root Users“. Diese Software berücksichtigt auch den Inhalt der Speicherkarte – setzt aber Root-Rechte voraus.

Fazit

Prinzipiell kann jeder die Aufgaben, um die der 1Tap Cleaner sich kümmert, auch von Hand erledigen. Andererseits: Mit der App läuft das Löschen von platzfressenden oder aber vertraulichen Daten wesentlich schneller ab – auf Wunsch sogar automatisch. Was will man mehr?

[pb-app-box pname=’com.a0soft.gphone.acc.free‘ name=’1Tap Cleaner‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen