Agent – put your phone to work

Tam Hanna 26. Oktober 2013 0 Kommentar(e)
Agent – put your phone to work Androidmag.de 4 4 Sterne

Kontextsensitivität ist im Mobilbereich seit Jahren ein Thema. Heutige Handys sind in der Lage, das Verhalten ihres Nutzers zu analysieren. Leider reagieren sie darauf bisher nur unzureichend. (1,48 Euro)

Agent_Main

Agent behebt dieses Problem durch das Einführen von fünf gleichnamigen Modulen. Jedes davon ist auf einen bestimmten Einsatzfall getrimmt – tritt dieser auf, so aktiviert das Programm die dazugehörende Nutzlast.

Intelligente Auslöser

Die fünf Agenten triggern automatisch. Dazu bietet das Programm eine Gruppe von Auslösern an, die von GPS, Uhrzeit und anderen Parametern abhängig sind. Diese funktionieren in der Praxis überraschend gut – das Programm beweist stellenweise eine geradezu beeindruckende und Angst einflößende Eigenintelligenz.

Durch verschiedene "Trigger" lassen sich bestimmte Funktionen starten.

Durch verschiedene „Trigger“ lassen sich bestimmte Funktionen starten.

Ändere dich nach Wunsch

Jeder der fünf Agenten erlaubt das Anpassen einer Gruppe von Einstellungen. Der Agent für leere Batterien regelt auf Wunsch die Helligkeit des Bildschirms herunter und deaktiviert einige Funkmodule.

Drive- und Meeting-Agenten sind darauf spezialisiert, Störungen und Interaktionen mit dem Telefon zu minimieren. Auf Wunsch liest dir das Programm deine eingehenden Nachrichten per TTS vor. Im Schlafmodus achtet Agent darauf, dass du möglichst ungestört ruhen kannst. Um wirklich wichtige Nachrichten nicht unter den Tisch fallen zu lassen, darfst du eine Gruppe von Stör-Berechtigten festlegen.

Von Haus aus sind diese Einstellungen übrigens nicht sichtbar. Warum der Entwickler im fortgeschrittenen Modus nicht jeden Agenten mit allen Optionen versieht, ist uns nicht erklärlich.

Unter anderem lässt sich festlegen was passieren soll wenn der Akku langsam leer wird.

Unter anderem lässt sich festlegen was passieren soll wenn der Akku langsam leer wird.

Programm werbefrei

Agent ist nicht kostenlos verfügbar. Aus diesem Grund ist das Programm komplett frei von Werbung – die Bedienung des Produkts funktioniert hervorragend und ist auch für unerfahrene User problemlos erlernbar.

Fazit

Die Nützlichkeit von Agent steht und fällt mit der Frage, ob die Auslöser in deinem täglichen Leben vorkommen. Wenn du mit den Funktionen des Programms etwas anfangen kannst, so sparst du dir über kurz oder lang tausende Klicks.

Video

[pb-app-box pname=’com.tryagent‘ name=’Agent – put your phone to work‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen