HEROLD mobile mit SuchboxWidget

13. September 2011 3 Kommentar(e)
HEROLD mobile mit SuchboxWidget Androidmag.de 5 5 Sterne

Die Suche nach Telefonnummern, Geschäften, etc. ist nun noch bequemer. Die Suchanfrage kann direkt in das neue Suchbox-Widget am Homescreen eingegeben werden. (kostenlos)

Herold_zusammen

Komfortabel und zeitsparend

Mit der HEROLD App hat man jederzeit auch unterwegs Zugriff auf die Daten von rund 350.000 österreichischen Unternehmen der Gelben Seiten und über vier Millionen Personen aus dem österreichischen Telefonbuch.

Zusätzlich sind beim neuen HEROLD Suchbox-Widget auch fünf Buttons für häufige Suchen vorinstalliert, nämlich zur einfachen und schnellen Suche nach Tankstellen, Pizzerias, Restaurants, Taxianbietern und Friseuren in Ihrer Nähe.

HEROLD mobile mit SuchboxWidget.

HEROLD mobile mit SuchboxWidget.

Praktische Zusatzinfos

Bei zahlreichen Suchergebnissen stehen neben Infos wie Öffnungszeiten, Produkten oder Services auch spezielle Zusatzinformationen bereit: etwa, ob es bei einer Firma einen Kundenparkplatz gibt oder nicht. Diese Facts werden laufend aktualisiert und erweitert. Orientieren könnt ihr euch schließlich mit der Kartenansicht beziehungsweise dem Routenplaner.

Eure Lieblings-Kontakte könnt ihr in euer Telefonbuch am Handy speichern oder an eure Freunde weitergeben, zum Beispiel per E-Mail, SMS oder über soziale Netzwerke.

Schnell und einfach Bewertungen schreiben

Wenn ihr eure Meinung zu österreichischen Unternehmen auch anderen mitteilen wollt, könnt ihr Bewertungen auf HEROLD.at verfassen. Ihr helft damit anderen Usern dabei, ihre Entscheidungen für einen bestimmten Anbieter zu treffen und gebt den Unternehmen zugleich direktes Feedback auf erbrachte Leistungen.

[pb-app-box pname=’com.goldengekko.edsa.herold‘ name=’HEROLD mobile mit SuchboxWidget‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen