App-Review: Panic button

Michael Derbort 9. März 2017 Kommentare deaktiviert für App-Review: Panic button Kommentar(e)
App-Review: Panic button Androidmag.de 4 4 Sterne

„Panic Button“ erlaubt es, mit dem Smartphone heimlich einen Hilferuf abzusetzen. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

b

Gedacht ist diese App hauptsächlich für Aktivisten von Menschenrechtsorganisationen, die sich bei ihrer Arbeit oft in Gefahr begeben, in anderen Situationen kann sie aber ebenfalls genutzt werden. Wir aktivieren den Hilferuf, indem wir die Einschalttaste des Smartphones mehrmals schnell hintereinander betätigen. Daraufhin verschickt die App in regelmäßigen Abständen per SMS eine frei definierbare Nachricht an bis zu drei Empfänger nebst GPS-Koordinaten des aktuellen Aufenthaltsortes. Nach dem Festlegen der genannten Einstellungen tarnt sich die App als Taschenrechnerprogramm.

Panic Button - 01

Fazit

Wer also in ernsthafte Schwierigkeiten kommt, kann hiermit heimlich Hilfe rufen.

Google Play Store

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen