Benachrichtigungs Erinnerung

23. Mai 2015 0 Kommentar(e)
Benachrichtigungs Erinnerung Androidmag.de 4 4 Sterne

Zugegeben, der Titel dieser App klingt ein wenig sperrig, aber wir können uns schon denken, was die App macht: Sie erinnert uns nicht an Benachrichtigungen, sondern per Notifications an wichtige Termine (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen).

Unbenannt-3

Das ist ja mal praktisch: Ich schreibe eine kurze Notiz, etwa „Mutter vom Bahnhof abholen“ und lasse mich via Notification daran erinnern. Dabei kann ich wählen, ob die Erinnerung dauerhaft angezeigt werden soll, bis ich sie eben lösche, oder aber ich lege einen exakten Zeitpunkt für die Benachrichtigung fest.

Ein Icon sagt (nicht immer) mehr als 1000 Worte

Und besonders praktisch: Ich wähle zu jeder Nachricht passende Icons aus, die dann, wenn es soweit ist, in der Benachrichtigungsleiste gleich anzeigen, worum es geht. Für die Erinnerung an das Abholen der Mutter vom Bahnhof, würde ich gerne in Eisenbahn-Icon verwenden, aber mehr als rund 30 Icons stehen mir nicht zur Verfügung – und ein Zug ist nicht dabei. Dafür aber ein Schirm, ein Sofa, ein Ball, eine Glocke, eine Gitarre, ein Schlüssel, ein Herz, ein Haus, Besteck und vieles mehr.

2015-05-13 09.19.53

In den Einstellungen wird noch festgelegt, was passieren soll, wenn die Benachrichtigung eingeht. Soll das Handy vibrieren, ein Benachrichtigungston ausgegeben werden, soll sich das Handy gleich beim Benachrichtigen einschalten? Das alles und mehr lässt sich in der kostenlosen Version vornehmen. Wenn ich hingegen das Statussymbol unsichtbar machen möchte oder die Schlummerzeit ändern möchte, dann muss ich via In-App-Kauf die Vollversion zum Preis von 86 Cent erwerben. Das ist kein finanzielles Desaster und die zusätzlichen Funktionen sind den Preis auch wert.

2015-05-13 09.19.54

Fazit

Sich durch Benachrichtigungen an wichtige Termine erinnern lassen, mag ein interessanter Ansatz sein. Der Vorgang nimmt aber kaum weniger Zeit in Anspruch wie mit anderen ToDo- oder Kalender-Apps. Insofern ist die Verwendung dieser App Geschmackssache.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil