IKARUS mobile.security (Empfehlung der Redaktion)

Tam Hanna 24. Mai 2013 8 Kommentar(e)

Das Wiener Unternehmen IKARUS ist eine Legende im Bereich der Sicherheitssoftware – kaum eine Firma darf auf eine so lange, erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Mit IKARUS mobile.security hat das Wiener Unternehmen auch eine Sicherheitslösung für Android-Geräte (z.B.: Handys, Tablets, usw.) auf den Markt gebracht. (kostenlos)

Titelbild_660_ikarus

Natürlich ist die vom Desktop her bekannte Antivirenfunktionalität auch in der Mobilversion enthalten. IKARUS mobile.security sucht anhand von einer regelmäßig via Internet aktualisierten Datenbank nach Schädlingen – wird einer gefunden, so schlägt die Software sofort Alarm.

Um dir das permanente Anwerfen der Suchfunktion zu ersparen, gibt es eine im Hintergrund arbeitende automatische Wächterfunktion. Diese analysiert – je nach Einstellung – Dateien und/oder installierte Programme automatisch auf Viren und andere Schädlinge.

Allerdings ist das noch lange nicht Alles. Zur Abwehr von menschlichen Lästlingen hat das Produkt eine SMS-Blacklist. Diese filtert die von unerwünschten Personen eingehenden Nachrichten anhand der Telefonnummer – wer lästige Mitmenschen hat, schätzt diese Funktion mit Sicherheit.

Die Sicherheitssoftware von Ikarus bietet zahlreiche Features zum Schutz vor Malware, Viren und Diebstahl.

Die Sicherheitssoftware von Ikarus bietet zahlreiche Features zum Schutz vor Malware, Viren und Diebstahl.

Langfinger bei Fuß

Telefondiebstahl ist in Europa ein geradezu epidemisches Problem – es gibt kaum einen User, dem noch nie das Handy abhandengekommen ist. IKARUS mobile.security hilft an dieser Stelle mit mehreren innovativen Funktionen aus, die sich allesamt durch das An-SMSsen des verlorenen Telefons aktivieren lassen.

Neben der klassischen Ortungsfunktion gibt es auch ein Alarm-Feature. Dieses spielt einen lästig-lauten Ton ab und erleichtert so die Lokalisierung des verloren gegangenen Handhelds. Außerdem löscht das Programm auf Wunsch auch alle am Handy befindlichen Daten – wenn du nicht mehr an sie herankommst, soll der Dieb auch nichts davon haben.

Besondere Sorgfalt beweist das Unternehmen durch das Implementieren eines USSD-Filters. Diese mittlerweile fast komplett in Vergessenheit geratene Art des Angriffs auf Handcomputer ist nach wie vor gefährlich – IKARUS bietet auch hier besten Schutz.

Fazit

Es gibt keinen Grund, sein Handy nicht mit den Produkten von IKARUS vor Malware, Spam und Diebstahl zu schützen. Dank der für 30 Tage kostenlosen Testversion könnt ihr die App vor dem Kauf ausführlich testen. Installiert sie jetzt – wenn das Handy gestohlen wurde oder der Virus installiert ist, ist es zu spät…

Video-Review

[pb-app-box pname=’com.ikarus.mobile.security‘ name=’IKARUS mobile.security‘ theme=’dark‘ lang=’de‘]

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen