Portal (Floating Apps) [BETA]

Hartmut Schumacher 8. September 2013 0 Kommentar(e)
Portal (Floating Apps) [BETA] Androidmag.de 3 3 Sterne

Die App Portal zeigt „schwebende“ Benachrichtigungen an – und erlaubt den schnellen Zugriff auf Facebook und Twitter. (kostenlos)

portal_main

Das Programm Portal sorgt dafür, dass Benachrichtigungen nicht nur in der Benachrichtigungsleiste erscheinen, sondern auch in einem kleinen Fenster. Dieses Fenster schwebt sozusagen über der Bedienungsoberfläche der zurzeit jeweils verwendeten App. Das hat den Vorteil, dass die Benachrichtigungen auch dann sichtbar sind, wenn du gerade eine App im Vollbildmodus benützt, die Benachrichtigungsleiste also nicht zu sehen ist.

Wo genau das Benachrichtigungsfenster erscheint, das legst du fest, indem du das kreisförmige Portal-Symbol auf dem Bildschirm an die gewünschte Stelle verschiebst. Wenn du eine Benachrichtigung kurz antippst, dann bekommst du ihre Details zu sehen. Tippst du sie dagegen lange an, so blendest du die Benachrichtigung aus.

Portal zeigt Benachrichtigungen in kleinen Sprechblasen an, die über der Oberfläche der zurzeit verwendeten App schweben.

Portal zeigt Benachrichtigungen in kleinen Sprechblasen an, die über der Oberfläche der zurzeit verwendeten App schweben.

Facebook, Twitter und SMS

Durch Antippen des Portal-Symbols öffnest du das Fenster der App – wiederum über der Bedienungsoberfläche des derzeit verwendeten Programms. Im ersten Register des Portal-Fensters kannst du SMS-Nachrichten lesen und schreiben. Das zweite Register dient dazu, deinen Facebook-Status zu aktualisieren. Im dritten Register kannst du Twitter-Nachrichten verschicken. Das vierte Register schließlich bietet einen einfachen Web-Browser für schnelle Internet-Recherchen.

Der Vorzug von Portal besteht darin, dass diese vier Apps sich jederzeit schnell aufrufen lassen, so dass du ohne großen Aufwand Nachrichten verschicken kannst. Praktisch wäre es, wenn sich aus dem Portal-Fenster heraus auch andere Apps starten ließen.

Darüber hinaus ermöglicht es dir die App, jederzeit schnell Facebook-Status-Updates sowie Twitter- und SMS-Nachrichten zu verfassen.

Darüber hinaus ermöglicht es dir die App, jederzeit schnell Facebook-Status-Updates sowie Twitter- und SMS-Nachrichten zu verfassen.

Fazit

Portal ist kein „Must-have“, das man sofort dem gesamten Bekanntenkreis begeistert empfehlen möchte. Wenn du allerdings Benachrichtigungen auch im Vollbildmodus erhalten willst und jederzeit schnell deinen Facebook-Status aktualisieren möchtest, dann erweist sich die App als sehr willkommener Helfer.

Die Software liegt erst in einer Betaversion vor, ist also noch nicht ganz ausgereift. In unseren Tests machte sich das dadurch bemerkbar, dass die App bei bestimmten Benachrichtigungen zuverlässig abstürzte. Deshalb gibt’s zunächst einmal nur drei statt vier Sterne.

Video

[pb-app-box pname=’com.gflam.portal‘ name=’Portal (Floating Apps) [BETA]‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen