Tasker im Test - Android Magazin

Tasker

26. Januar 2013 0 Kommentar(e)
Tasker Androidmag.de 4 4 Sterne

Automatisiert Vorgänge und Aktionen des Handys. (€ 4,49)

Tasker_zusammen

Tasker ist ein umfangreiches Tool, das es ermöglicht, sämtliche Vorgänge des Smartphones zu automatisieren, beispielsweise lässt sich so Musik automatisch zu einer bestimmten Zeit abspielen oder die Bildschirmhelligkeit dem Akkustand anpassen.

Das passiert mittels Profilen, denen bestimmte Tasks zugewiesen werden. Gerade die Erstellung der Tasks gestaltet sich aber am Anfang als relativ schwierig, es empfiehlt sich also, zuerst einmal die Anleitung zu studieren. Obwohl diese wirklich umfangreich und gut verständlich ist, sollte man aber trotzdem mit einiger Eingewöhnungszeit rechnen, Tasker ist sicherlich eines der schwierigsten Tools im Play Store.

Völlige Automatisierung

Das heißt jetzt aber nicht, dass die App nicht überzeugen kann, ganz im Gegenteil. Ist man erst einmal mit der Bedienung und den Funktionen vertraut, bietet Tasker tolle Möglichkeiten, den Umgang mit dem Smartphone völlig zu automatisieren. Lästige Aktivitäten wie die Bildschirmhelligkeit bei schwachem Akku zurückdrehen, das Einschalten des WLANs usw. gehören damit der Vergangenheit an.

Fazit

Der durchschnittliche Smartphone-Nutzer wird einige Zeit brauchen, bis die App bedient werden kann, danach zahlt sich der Kauf dieser App aber vollends aus.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_AG

Andreas Gutzelnig   Leitung der Redaktion

 

Freut sich, dass Android immer mehr den Einzug in die spannende Technik-Welt der Autos und Häuser findet.

Xing Profil