Technik: Reizstrom Therapeut – Bluetens Set Top Box

Peter Mußler 21. August 2016 0 Kommentar(e)

Reizstrom zur Selbstverabreichung. So könnte man die Idee dieses kleinen Geräts auf den Punkt bringen. Zwar gibt es bereits frei erhältliche Instrumente für das Training von bestimmten Muskelpartien, dieses hier aber kann mehr – schließlich handelt es sich um ein medizinisch zertifiziertes Instrument.

Unbenannt-1

Über das Smartphone regelt man den Stromgeber nach verschiedenen Programmen. Man kann gezielt verkümmerte Muskelgruppen aktivieren und stärken (z.B. nach Verletzungen oder Fehlbelastungen), den Reizstrom aber auch schmerzlindernd oder rein zur Entspannung anwenden. Je vier Pads hängen zusammen und werden auf der Haut angebracht. Zwölf dieser Kontaktpolster sind in der Packung enthalten. Angst vor Stromschlägen braucht man indes nicht zu haben. Die Obergrenzen bei Stromstärke und Spannung ist so festgelegt, dass es nicht zu unangenehmen Reizungen kommen kann.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.