App-Review: Heckmeck am Bratwurmeck

Sponsored Post 13. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Falls Bratw├╝rmer bei dir bisher nicht auf der Speisekarte standen, dann warte ab, bis du dieses Spiel gespielt hast, bei dem es darum geht, m├Âglichst viele der ger├Âsteten Delikatessen zu ergattern. Hol sie dir vom Grill – oder klau sie einfach bei deinen H├╝hnerkumpeln. (ÔéČ 2,99, keine In-App-K├Ąufe)

Unbenannt-1

Auf dem Grill liegen 16 Portionen mit bis zu drei Bratw├╝rmern, die von 21 bis 36 durchnummeriert sind. Um eine zu bekommen, musst du mit acht W├╝rfeln ihren Wert erreichen. Die W├╝rfel besitzen Augenzahlen von eins bis f├╝nf, statt der Sechs gibt es einen Bratwurm, der 5 Punkte bringt. Nach jedem Wurf w├Ąhlst du eine Augenzahl oder den Wurm aus. Alle W├╝rfel mit diesem Wert werden dann beiseitegelegt. Mit dem Rest geht es weiter. Du darfst jeden Wert nur einmal ausw├Ąhlen, in den folgenden Versuchen ist er deaktiviert.

Wie gewonnen, so zerronnen

Du kannst jederzeit aufh├Âren zu w├╝rfeln und dich mit dem Erreichten zufriedengeben. Dann ist der n├Ąchste Spieler dran. Falls du zu lange zockst und es passiert, dass sich in einem Wurf nichts W├Ąhlbares mehr findet, ist es ein Fehlwurf, und deine zuletzt ergatterte Bratwurmportion wandert wieder zur├╝ck auf den Grill. Gleichzeitig verbrennt dort die h├Âchste vorhandene Portion. Das Gleiche passiert allerdings auch, wenn du eine zu niedrige Augenzahl oder nicht wenigstens einen Wurm hast.

Screenshot_20160710-184845

Gierige Konkurrenz

Deiner Wurmbeute droht aber noch weitere Gefahr. W├╝rfelt n├Ąmlich ein Mithuhn genau deren Punktzahl, darf es dir diese wegschnappen. Umgekehrt kannst du das nat├╝rlich ebenfalls tun.

Das Spiel l├Ąsst sich gegen den Computer, mit bis zu vier Spielern am Tisch oder als Online-Partie zocken. Schnell gelernt ist es mithilfe des gut gemachten Tutorials. Auf die Erfolgreichsten warten au├čerdem diverse Achievements.

Screenshot_20160710-191008

Fazit

ÔÇ×Heckmeck am BratwurmeckÔÇť ist die originell umgesetzte Smartphone-Variante des gleichnamigen W├╝rfelspiels und seinen Preis auf jeden Fall wert. Da das durchdachte Spielprinzip verhindert, dass sich Partien unn├Âtig in die L├Ąnge ziehen, wird es nicht langweilig und ist zudem auch etwas f├╝r zwischendurch. Falls die Zeit doch mal zu knapp ist, werden angefangene Durchg├Ąnge in der ÔÇ×LobbyÔÇť gespeichert.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen