Tipps und Tricks Vol. 3

Redaktion 19. Januar 2015 0 Kommentar(e)

android_TuT_vol_3_titelblatt

Wir haben wieder einmal in der Trickkiste gekramt und für Sie eine ganze Reihe von Tipps zusammengesucht, die Sie im Umgang mit Ihrem Smartphone verwenden können.

Leseproben

Wer hätte vor sieben Jahren geglaubt, dass dem mobilen Betriebssystem Android jemals so ein großer Erfolg beschert sein würde. Über 80 Prozent Marktanteil in Deutschland und auch weltweit klar die Nummer 1. Fast jeder von uns hat ein Android-Smartphone, auch wenn es viele vielleicht gar nicht wissen, weil sie den Zusammenhang zwischen Samsung und Co und Android nicht herstellen. Nun ist aber gerade Android aufgrund seiner Offenheit kein Betriebssystem, das einheitlich und damit besonders leicht zu bedienen wäre. Jeder Hersteller stülpt seine eigene Oberfläche über das originale System und somit sieht es auf fast jedem Handy anders aus.

Grund genug, Anleitungen zur Bedienung zu liefern. Wie kann ich mein Android-Handy als Diktafon nutzen? Wie kann ich meinen PC zu Hause von meinem Handy aus fernsteuern? Oder wie kann ich mein Smartphone dazu überreden, sich im Büro komplett anders zu verhalten als zu Hause? Wie mache ich die großen Stromfresser-Apps ausfindig? Und was kann ich noch unternehmen, damit der Akku nicht immer gleich zur Neige geht? Wie lassen sich unerwünschte Anrufe blockieren und wie erzeuge ich Kurzbefehle für häufig verwendete Wörter? Auf diese Fragen und mehr gibt es umfassende Antworten.

Aber selbst Neulinge profitieren von unseren Tipps. Der Guide „Die ersten Schritte auf dem Smartphone“ hilft den Anwendern, die mit dem Android-Smartphone gerade mal telefonieren und SMS schreiben. Sie erfahren hier, dass man noch sehr viel mehr mit seinem Handy machen kann. Und fortgeschrittene Anwender freuen sich über die Android-Geheimnisse und die Galaxy S5-Tipps.

Jetzt am Kiosk und Online

Wie immer finden Sie das Tipps und Tricks Vol. 3 am Kiosk oder in unserem Shop als Print-Ausgabe oder Digital als Download.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen