50 GB Online-Speicher für alle LG-Geräte

Redaktion 2. Dezember 2011 0 Kommentar(e)

Der Datenaustausch mit Freunden ist mit Hilfe eines Smartphones ein Kinderspiel. Apple setzt dabei auf iCloud, Microsoft auf Skydrive und HTC nun auf Dropbox. Der taiwanische Hersteller HTC ist nämlich eine Kooperation mit Dropbox eingegangen. Wir berichteten. Dem Beispiel der Konkurrenz ist LG gefolgt. Laut dem offiziellen Blog von Box, ist LG nun offizieller Partner des Unternehmens für Cloud-Computing und Storage. All jene, die ein Smartphone von LG besitzen, können sich die kostenlose Box-App im Android Market herunterladen und einen Account einrichten bzw. einloggen und so 50 GB-Speicher für sich nutzen. Die Aktion ist jedoch bis 31. März 2012 zeitlich befristet.

Allem Anschein nach wollte auch Sony Ericsson eine derartige Kooperation mit Box eingehen, jedoch zog der englische Hersteller diese Aussage wieder zurück. Also haben User der Xperia-Smartphones und Co. noch keinen Zugriff darauf. Möglicherweise kommt aber auch diese Kooperation noch zu Stande.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen