Acer launcht Iconia Tab A110

Redaktion 21. September 2012 1 Kommentar(e)

Das Iconia Tab A110 wurde heute von Acer offiziell vorgestellt. Es kommt mit einem Tegra3-Prozessor und Jelly Bean.

Auf der Computex wurde das Gerät zum ersten Mal gezeigt. Damals gab man den Release mit dem 3. Quartal dieses Jahres an. Der Hersteller konnte dieses Versprechen einhalten und hat dem Tegra3-Gerät sogar Android 4.1 spendiert. Des Weiteren ist das Gerät mit 1 GB RAM, 8 GB internen Speicher, welcher via microSD-Karte erweitert werden kann, sowie einem 7 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel ausgestattet. Der Akku bietet eine Kapazität von 3420 mAh. Zur Bild- bzw. Ton-Ausgabe dient ein HDMI-Anschluss. Selbstverständlich bietet das Tablet auch eine 2 MP Front-Kamera.

Das Iconia Tab A110 hat ab Werk bereits Jelly Bean installiert. (Foto: eBuyer)

Konkurrenz für Nexus 7?

Es ist klar, dass das Iconia Tab A110 der direkte Konkurrent des Nexus 7 ist. Beide Geräte bieten nämlich die gleichen Spezifikationen. Das Nexus 7 hat allerdings den Vorteil, dass es mit Updates direkt von Google versorgt wird und ein besseres Display besitzt, während das Acer über einen microSD-Kartenslot verfügt. Kostenpunkt des Iconia Tab A110 sind rund 180 Pfund, laut eBuyer. Wann das Gerät erhältlich sein soll, ist noch unklar.

Was haltet ihr von dem Tablet? Ist es eine Konkurrenz für das Nexus 7 und welches würdet ihr euch zulegen? Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: Acer (via: AndroidCentral)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen