Aktuelle Infos zu anstehenden Android-Updates

Redaktion 23. Juli 2012 2 Kommentar(e)

Wenn man als Android-Nutzer die Frage „Wann bekommt dein Smartphone das Update auf die neue Android-Version?“ hört, kann man meist nur „Keine Ahnung“ antworten. Um für ein bisschen Klarheit zu sorgen haben wir einen Übersichtsartikel verfasst und fassen zudem hier die jüngsten Ereignisse zusammen.

HTC Top-Modelle bekommen Jelly Bean

Beginnen wir gleich mit HTC. Vor einer Woche war noch nicht klar, ob und wann die One-Serie ein Update erhalten wird. Auf ein offizielles Statement mussten wir lange warten, doch nun hat der taiwanische Hersteller verkündet, dass die Geräte der One-Serie Jelly Bean erhalten werden. Als definitiv sicher gelten die Modelle One X, One XL und das One S. Nicht erwähnt wurde das HTC One V, welches zwar vermutlich über ausreichend Leistung verfügt, allerdings waren die Absatzzahlen des Geräts relativ gering, sodass sich ein Update für HTC wohl kaum rentieren wird.

Kein ICS für das Desire HD

Für alle Desire HD-User ist dies vermutlich eine eher nicht so erfreuliche Nachricht. Android Central berichtet, dass der Hersteller nach intensiven Tests und Versuchen, die neue Software auf das Gerät zu bringen, zu dem Entschluss gekommen ist, keine weiteren Updates mehr zu liefern. Grund dafür ist die HTC Sense Oberfläche, welche mit den neuen Versionen nicht die gewünschte Performance liefert. Ein ähnliches Vorgehen hatten wir bereits von Samsung gesehen, wo es auch Schwierigkeiten gab, ICS auf die hauseigene TouchWiz-Oberfläche zu portieren.

Das Desire HD geht leider leer aus und wird keine Updates mehr erhalten. (Foto: HTC)

Das Desire HD geht leider leer aus und wird keine Updates mehr erhalten. (Foto: HTC)

ICS schon bald für das Motorola Razr

Motorola hat vor einiger Zeit bereits mit dem Roll-Out von ICS für die Razr-Geräte begonnen. Allerdings hat der Hersteller die Update-Welle wieder unterbrochen, da sich einige Fehler eingeschlichen haben. Derzeit sei man mit der finalen Optimierung beschäftigt, verkündet der Hersteller via Facebook. Im August soll dann das Update auch auf die restlichen Geräte kommen.

Transformer Pad-Serie wird mit Jelly Bean ausgestattet

In den nächsten Monaten sollen das Transformer Pad, Transformer Pad Prime sowie das Transformer Pad Infinity Jelly Bean erhalten. Einen genauen Tag oder Monat hat ASUS noch nicht genannt. Allerdings hat der Hersteller damit zumindest einen ungefähren Zeithorizont genannt.

Android 4.1 für das S3 & S2

Anscheinend ist das Jelly Bean-Update für das Galaxy S3 schon fast fertig und kurz vor der Veröffentlichung stehen. Das berichtet zumindest SamMobile. Einen offiziellen Termin von Samsung gibt es noch nicht, allerdings wird gemunkelt, dass es schon im August bzw. September so weit sein soll.

Was das Vorgängermodell Galaxy S2 betrifft, ist man sich noch nicht sicher, ob es ein Update geben soll. Einigen Quellen zufolge haben jetzt die ersten Tests begonnen, in denen die Möglichkeit sowie die Sinnhaftigkeit geprüft wird.

Sämtliche Infos zu diesen und vielen weiteren Geräten findet ihr in unserem laufend aktualisierten Übersichtsartikel.

 

Quellen: TheVerge, AndroidCentral, Phandroid, SamMobile, Facebook

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen