Alles im grünen Bereich: Der Android Magazin Wochenrückblick

Redaktion 4. März 2012 0 Kommentar(e)

Alles im grünen Bereich – Der Android Magazin Wochenrückblick. BQ: Rick Marshall.

In dieser Woche war es endlich soweit. Der heiß ersehnte World Mobile Congress in Barcelona öffnete für ein paar Tage seine Pforten. Am Ende des Tages dürfen wir uns über viele neue Smartphones freuen. Messe-Highlights und die restlichen News der Woche stehen hier zur Nachlese bereit.

Nun ist es also geschafft: die größte und spannendste Mobilfunkmesse, der Mobile World Congress, ist im sonnigen Spanien über die Bühne gegangen. Wir waren live für euch vor Ort und haben bis zum Umfallen getippt, gefilmt und berichtet. Namhafte Hersteller wie Samsung, HTC und Co. ließen sich ihre 15 Minuten Ruhm natürlich nicht entgehen und so jagte eine Neuvorstellung die nächste. Ob sich die große Show auch für den Endkonsumenten gelohnt hat, das werden wir wohl erst in ein paar Monaten sehen, wenn die Geräte tatsächlich auf den Markt kommen. Für etwas Entspannung nach dem aufregenden Schaulaufen, haben wir für euch die lustigen Fun-Games zusammengestellt. Spaßgarantie inklusive!

Android und die Highlights des Mobile World Congress

Kommen wir also zu dem Thema der Woche: welcher Hersteller zeigt am MWC was, wie viel, wann und warum? Auch wenn die Frage nach dem warum nicht immer so eindeutig beantwortet werden konnte, das eine oder andere Android „Schmankerl“ (von Einsteigermodell bis zum High-End Smartphone) war schon dabei. Samsung stellte beispielsweise sein Galaxy Beam vor – ein Smartphone mit integriertem Mini-Beamer (Hands On Video). Das quasi Neo Unternehmen Sony steht nun endgültig auf eigenen Beinen und präsentierte ganz offiziell sein neues Flaggschiff Sony Xperia S. Wer darf in der Riege der großen Smartphone-Hersteller nicht fehlen? Genau! Es ist HTC. Die Taiwanesen zeigten endlich mal ein paar neue Endgeräte wie z.B. das HTC One X.

Android und noch mehr Neuankömmlinge

Wenn einmal im Jahr so ein Riesenevent stattfindet, dann kommen wir bei der Vorstellung neuer Geräte natürlich nicht mit einer Rubrik aus. Daher gibt es unverzüglich einen Nachschlag. Die Smartphone-Riesen hatten natürlich mehr als ein Stück im Gepäck: so machte Samsung mit der Präsentation des Galaxy Tab 2 10.1 von sich reden (und das ist nicht unbedingt positiv gemeint) während Sony ein weiteres Modell der Xperia Reihe zur Schau stellte. Neben den üblichen Verdächtigen profitierten auch andere Hersteller von dem geballten Interesse der Öffentlichkeit. Huawei zeigte das angeblich schnellste Smartphone der Welt, Fujitsu hatte es mit dem Stylistic M532 auf Business-Anwender abgesehen und FXI Technologies überraschten mit einem Android PC im Pocket Format.

Android und was man sonst noch wissen muss

Wenn ihr glaubt, dass diese News kaum zu toppen sind, dann müssen wir euch leider enttäuschen. Ein Hersteller hat es nämlich geschafft, die Ereignisse des World Mobile Congress komplett in den Schatten zu stellen. Ihr ahnt es bereits, wir sprechen hier natürlich von Samsung. Ganz nebenbei haben sich nämlich in dieser Woche die Specs des neuen Super-Flaggschiffs Galaxy S3 bestätigt und der Hype rund um den neuen Publikumsliebling scheint ungebrochen. Die Marketingexperten bei Samsung sind ihr Geld wirklich wert. Kein Wunder, dass andere News in dem ganzen Trubel untergehen. Was ihr aber dennoch wissen solltet, ist, dass wir in Zukunft vielleicht gar keine herkömmlichen SMS mehr schreiben werden – wir werden nur mehr „JOYNen“.

Wenn in den nächsten Tagen nun etwas Ruhe einkehrt, sollte uns das auch nicht weiter stören. Wir wünschen euch noch ein angenehmes Wochenende, bis zum nächsten Mal. Bleibt im grünen Bereich!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen