Amazon Gratis-E-Book des Tages: Heilige Scheiße: Wären wir ohne Religion wirklich besser dran?

Redaktion 2. Januar 2012 2 Kommentar(e)

Heilige Scheiße: Wären wir ohne Religion wirklich besser dran?

Mit rückläufiger Eintritts- aber vermehrter Austrittsquote fragt man sich zuweilen, was aus der religiösen Seite der Menschen geworden ist – oder braucht Religion eigentlich keine Kirche? Die Autoren Anne Weiss und Stefan Bonnernehmen gehen dieser Frage auf den Grund – und das in Form höchst amüsanter Darstellungen und Geschichten.

Warum Gott auf Facebook nur 137 Freunde hat? Das Werk von Anne Weiss und Stefan Bonnernehmen geht dieser und ähnlichen Fragen nach

Mit heiteren Geschichten von Jule, die  glaubt an Gott, aber der Kirche nichts abgewinnen kann,  Marc, der eher an sprechende Kanarienvögel als Dornbüsche glaubt und unzähligen anderen untersuchen die Autoren den gesellschaftlichen Bezug zu Gott und Religion und befassen sich dabei auch mit eher kuriosen Fragen, wie warum Gott bei Facebook nur 157 Freunde hat – eine Lektüre also, die sich erheiternd der Antwort auf die Frage nähert, ob wir denn ohne Religion wirklich besser dran wären.

Zum Gratis-E-Book des Tages

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen