Android 4.0.2 für Galaxy Nexus veröffentlicht

Redaktion 16. Dezember 2011 0 Kommentar(e)

Viele Handys warten auf das Update auf ICS. Das Galaxy Nexus bekommt jetzt schon ein Update auf eine neuere Version von Ice Cream Sandwich.

BQ: droid-life.com

Viele Hersteller haben schon die ersten Versionen von Android 4.0 veröffentlicht, oder sie sind durchgesickert. So ist zum Beispiel gestern das neue Betriebssystem für das Galaxy S2 erschienen und heute eine Alpha-Version für einige Xperia Handys. Das Galaxy Nexus war das erste Handy, welches mit Ice Cream Sandwich ausgestattet auf den Markt kam. Nachdem der Lautstärke-Fehler mit Hilfe eines Patches behoben wurde, hat Google jetzt ein neues Update nachgereicht. Alle Galaxy Nexus Besitzer, die Zugriff auf das Update haben, besitzen nach Durchführung des Patches die Verison 4.0.2. Die Änderungen gehen aus dem Post in der Entwicklungsgruppe, wo die Firmware veröffentlicht wurde, nicht hervor. Ein Changelog wird jedoch vermutlich bald auftauchen. Für all jene, die das Update auf dem Handy nicht herunterladen können, gibt es auch in der Gruppe die Downloadlinks. Damit kann das Handy dann manuell auf die neue Version upgedated werden. Allerdings ist hier zu Beachten, dass das Smartphone danach wieder neu eingerichtet werden muss.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen