Android 4.0-Update für das Sony Xperia Arc S

Redaktion 14. Mai 2012 Kommentare deaktiviert für Android 4.0-Update für das Sony Xperia Arc S Kommentar(e)

Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ist ab sofort für das Sony Xperia Arc S erhältlich. Das bisher mit Android Gingerbread laufende Smartphone kann nun auf Ice Cream Sandwich upgedatet werden. Sony selbst lässt einem die Wahl, ob man bei Gingerbrad bleiben will oder auf ICS wechseln möchte, und gibt noch dazu an, dass das Unternehmen sehr stolz darauf ist, dass das Smartphone unter Gigerbread sehr stabil läuft und nur wenig Akku benötigt. Dax Xperia Arc S benötigt unter Ice Cream Sandwich mehr Rechenleistung und mehr Arbeitsspeicher, dadurch verbraucht es auch mehr Strom. Auf der anderen Seite bringt Ice Cream Sandwich einige neue Features mit sich.

Das Sony Xperia Arc bekommt ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Foto:Sonymobile.

Das Sony Xperia Arc bekommt ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. (Foto: Sonymobile)

Sony hat für das Update über 1000 Icons modifiziert, um diese an das moderne Ice Cream Sandwich Layout anzupassen. Auch der Taskmanager wurde überarbeitet, um alle Anwendungen inklusive Thumbnails in einer Liste anzeigen zu können. Außerdem erhält das Xperia Arc S die Möglichkeit des „Face Unlock“, um das Smartphone per Kamera zu entsperren. Ice Cream Sandwicht benötigt etwas mehr Arbeitsspeicher für Anwendungen als Gingerbread. So braucht beispielsweise der Browser 20-30 MB mehr RAM.

Quelle: Sony Developer Blog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen