Android gewinnt in der iPhone-Hochburg Schweiz an Popularität

Redaktion 11. Mai 2012 0 Kommentar(e)

In der Schweiz ist Apple mit seinen iPhones und dem iOS Betriebssystem unangefochtener Marktführer am Smartphonemarkt. Doch der Trend beginnt sich zu ändern, da sich immer mehr Nutzer nach Individualität sehnen und zu einem Android Smartphone greifen.

Android gewinnt in der iPhone Hochburg Schweiz.

Android gewinnt in der iPhone-Hochburg Schweiz an Popularität.

Android Smartphones gibt es in den verschiedensten Größen und Ausführungen, iPhones hingegen pro Generation nur in einem Modell. Wer sich also von der Masse abheben will und auf ein Android Modell setzt, der ist nicht auf eine bestimmte Displaygröße oder Ausführung angewiesen, sondern kann aus hunderten verschiedenen Modellen wählen.

Aber auch der Wunsch nach einem größeren Displays als 3,5 Zoll ist unter den Nutzern weit verbreitet. Ebenfalls wichtig ist vielen Nutzern ein preiswertes Smartphone, das trotzdem alle Spielchen mitspielt. Hier haben Android Smartphones die Nase vorne, denn wenn es um das Preis-Leistungsverhältnis geht ist das iPhone doch für einige zu teuer.

Quelle: Androidnext.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen