Android-App von Microsoft löst Copy-and-Paste-Problem

Heiko Bauer 1. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Android-App von Microsoft löst Copy-and-Paste-Problem Kommentar(e)

Kopieren und einfügen von Text über die Zwischenablage kann Android schon lange. Allerdings klappt das nur dann, wenn sich dieser auch markieren lässt, was oft nicht der Fall ist. „Clip Layer“ aus Microsofts Garage löst dieses Problem.

Auch interessant: Google Timelapse zeigt uns die letzten 32 Jahre der Erdgeschichte

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Die App wird durch langes Drücken des Home-Buttons aufgerufen, scannt den Screen und legt Boxen um die gefundenen Textblöcke. Diese können dann kopiert, geteilt oder an Wunderlist gesendet werden.

Praktisch, solange man Googles Assistenten nicht braucht

Wer Google Now on Tab oder den neuen Assistant verwenden möchte, hat allerdings ein Problem, denn Clip Layer setzt die schlauen Helfer außer Kraft, nutzt aber ihre Fähigkeiten. Deshalb kann auch nicht einfach die Tastenbelegung verändert werden.

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Die App steht im Play Store zur Verfügung, doch die Installation ist hierzulande nur per Sideload möglich. Wenn du sie testen willst, findest du hier die Apk-Datei.

Quelle: Google Play Store

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen