Apple Music für Android: Erster Blick auf den Streaming-Dienst

Redaktion 27. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Nachdem Apple bereits mit iTunes die Musik-Branche umgekrempelt hat, versucht der Konzern aus Cupertino das Ganze noch einmal mit der Einführung eines Streaming-Dienstes á la Spotify. Apple Music, so der Name des Dienstes, ist schon seit einiger Zeit für die hauseigenen iPhones verfügbar. Das Android-Pendant scheint schon relativ final zu sein, da bereits die ersten Screenshots aufgetaucht sind.

Auch interessant: Die 7 besten Android-Features, ohne die du nicht leben kannst

apple_music_Android_iOS

Nach der ersten offiziellen Android-App „Move to iOS“ könnte in den nächsten Wochen eine weitere Anwendung in den Play Store gelangen – nämlich Apple Music. Dass sich die App bereits in der finalen Phase befindet, wird durch die kürzlich geleakten Screenshots bekräftigt.

Prinzipiell ähnelt die App der iOS-Version. Lediglich die Tabs am unteren Rand der Anwendung sind verschwunden. Vielmehr setzt Apple auf einen Navigation Drawer. Über die Schaltfläche links oben kommt man in die entsprechenden Sub-Menüs, wie „Für dich“ oder „Radio“.

Eine wirkliche Überraschung oder detailliertere Informationen liefern die Screenshots leider nicht. Keine Überraschung, schließlich handelt es sich dabei auch nur um eine Streaming-App und wirklich neue Features werden mit Sicherheit zuerst der iOS-Variante vorbehalten sein.

Die Beta-Version ist im Play Store bereits verfügbar, allerdings muss man für den Download eingeladen werden.

Quelle: Mobilegeeks

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen