Apples iMessage soll auf Android-Phones kommen

Heiko Bauer 10. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Apple will kommenden Montag auf der Entwicklerkonferenz angeblich eine Android-Version des hauseigenen Messengers vorstellen. Das berichtet zumindest der Blog MacDailyNews aus einer „gut informierten Quelle“.

Auch interessant: Spezielles Case bringt Android auf iPhones

Bild: AppleInsider

Bild: AppleInsider

Laut dem Informanten soll die Einführung der Ende-zu-Ende-verschlüsselten App auf jeden Fall noch dieses Jahr erfolgen, auch wenn der Zeitplan variabel sei. Das Unternehmen wolle damit weitere Wege jenseits der eigenen Plattformen öffnen, speziell Zahlungen zwischen zwei Personen über Nachrichten via Apple Pay.

Unsichere Herkunft

MacDailyNews betont allerdings, dass es sich um eine einzelne Quelle handele, wodurch die Nachricht in die Rubrik Gerüchte einzuordnen sei.

Quelle: AppleInsider, MacDailyNews

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen