Arcade-Rennspiel Asphalt 8 Airborne erscheint am 22. August

Redaktion 18. August 2013 2 Kommentar(e)

Asphalt 8: Airborne soll am 22. August erscheinen und nur 0,89 Euro kosten. Der achte Teil der beliebten Rennspiel-Reihe kommt mit neuen Autos und Strecken, einem verbesserten Multiplayer-Modus und neuer Physik-Engine daher. 

Neun Jahre sind eine lange Zeit: 2004 war Google tatsächlich nur ein Suchmaschinenanbieter, Apple trug noch stolz die Bezeichnung als Computerhersteller und eine kleine finnische Firma namens Nokia beherrschte den Handymarkt. Im selben Jahr habe ich auch zum ersten mal Asphalt auf meinem, nicht über mich lachen, Nokia N-Gage gespielt. Die beliebte Rennspiel-Reihe aus dem Hause Gameloft hat also eine lange Geschichte hinter sich.

Wird Asphalt 8: Airborne dem gerecht werden und an die Erfolge seiner Vorgänger anknüpfen können? Am 22. August werden wir es erfahren.

Etwas verspätet kommt er ja, der als „Reboot“ bezeichnete achte Teil des erfolgreichen Racing-Spiels. Eigentlich wollte die französische Spieleschmiede Gameloft ihn schon am 8. August veröffentlichen, was vom Datum her natürlich wie die Faust aufs Auge gepasst hätte. Daraus ist bekanntlich nichts geworden. Doch von einer kleinen Verspätung geht ja nicht die Welt unter und wenn die Entwickler die zusätzliche Zeit nutzen, die letzten Bugs auszumerzen und das Gameplay zu perfektionieren, warten wir doch alle gerne etwas länger, oder?

Asphalt: 8 Airborne verspricht Racing-Action vom Feinsten.

Asphalt: 8 Airborne: Der achte Teil des Rennspiels verspricht Racing-Action vom Feinsten.

Mit dem neusten Teil der Serie versprechen die Entwickler nämlich so einiges. So bringt Asphalt 8: Airborne 47 lizenzierte Fahrzeuge mit sich, von denen laut Gameloft 80 Prozent neu sind. Auf insgesamt neun Strecken können ambitionierte Hobby-Rennfahrer ihre Künste trainieren, acht davon sind neu und die Monaco-Strecke wurde überarbeitet. Mit dabei sind die aus den Vorgängern bekannten Alternativrouten und Abkürzungen, die für Abwechslung und bessere Streckenzeiten sorgen sollen. Auch ein Multiplayer-Modus ist ebenfalls wieder vertreten.

Neu in Asphalt 8 ist ein asynchroner Multiplayer, bei dem Spieler gegen die „Geister“ ihrer Gegner antreten können. Zwei weitere Modi, „Infected“ und „Gate Drift“, sollen für etwas mehr Leben in der Bude sorgen. Beide sind sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus vertreten. Eine neue Physik-Engine sorgt zudem für realistischere Interaktionen mit der Umgebung.

Am 22. August soll Asphalt: 8 Airborne für günstige 0,89 Euro auf Android und iOS veröffentlicht werden. Wer nicht mehr warten kann und das Spiel unbedingt jetzt schon ausprobieren möchte, der kann an Gamelofts Gewinnspiel teilnehmen. 21 glücklichen Gewinnern spendiert der Publisher dann schon vor dem offiziellen Release eine Kopie des Games. Dazu muss man sich nur im Firmen-Blog eintragen und den Youtube-Kanal von Gameloft abonnieren.

Wartet ihr schon auf Asphalt: 8 Airborne? Landet es am 22. August direkt auf eurem Androiden? 

Quelle: Android Next

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen