Auch WhatsApp bekommt Dark Mode

24. Oktober 2018 Kommentare deaktiviert für Auch WhatsApp bekommt Dark Mode Kommentar(e)

Der Dark Mode wird schön langsam zum Standard in unseren Apps. Nun wird der akkuschonende Modus auch dem weltweit beliebtesten Messenger spendiert.

Bestätigt wurde dies nicht von WhatsApp selbst sondern vom Twitter-Kanal WABetaInfo, der immer sehr gut informiert ist. Wir können also davon ausgehen, dass der dunkle Modus demnächst bei uns aufschlagen wird.

Vorteile

Die Vorteile:  Erstens verbraucht der Modus weniger Strom und schont damit den Akku, es müssen weniger Pixel leuchten. Zweitens ist er augenschonender, jedenfalls, wenn wir das Smartphone zu nächtlicher Stunde, etwa im Bett nutzen. Die hier gezeigten Bilder stammen von WABetaInfo. Ob dies finale Bilder sind, lässt sich nicht sagen. Aber so ähnlich könnte sich WhatsApp im Dark Mode präsentieren.

Bilder: WABetaInfo

Bilder: WABetaInfo

Quelle: WABetaInfo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen