Das sind die neuesten Apps im Play Store am 28.März 2015

lukas 28. März 2015 0 Kommentar(e)

Täglich wächst die Anzahl der im Play Store verfügbaren Apps. Da ist es schwer den Überblick zu behalten und vor allem die Spreu vom Weizen zu trennen. Wir geben euch mit diesen App News der Woche einen kleinen Überblick über die besten Neuerscheinungen.

appnews_groĂź

Fun Fit

Die Zahl der Fitness-Anwendungen im Play Store ist bereits Legende. Nun springt auch HTC auf diesen Zug auf und veröffentlicht die „Fun Fit“ App. Dabei wird zunächst einmal ein Account erstellt, den du auch mit Facebook verknüpfen kannst. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Wenn es dir an Motivation fehlt, dann lässt du dich eben von deinen Freunden zur Höchstleistung treiben. Das geht hin bis zu einer Art Challenge, in der du versuchst, die Werte deiner Freunde zu toppen. Bei diesen Daten handelt es sich übrigens um die zurückgelegten Schritte, die – im wahrsten Sinne des Wortes – laufend aufgezeichnet werden. Einzige Bedingung: Das Handy muss am Körper getragen werden.

 

 

Table Tennis Touch

Sport ist gesund! Damit auch du dich wieder einmal sportlich betätigst, kannst du dir das Sport-Spiel Table Tennis Touch herunterladen und gegen den Computer in einer gemütlichen Runde Tischtennis antreten. Dabei musst du keineswegs vom Sofa aufstehen, denn die gesamte Steuerung wird über das Touchscreen des Smartphones oder Tablets abgewickelt. Grafisch ist die App auf dem höchsten Niveau und auch die Physik des Tischtennisballs verhält sich sehr realistisch.

 

 

Galaxy on Fire – Alliances

In diesem Multiplayer-Strategiespiel schlüpfst du in die Rolle eines aufstrebenden Generals der Terrans, Nivelians oder Vossk. Deine Aufgabe ist es natürlich wieder einmal die Galaxie mit deinen Streitkräften und Verbündeten unter deine Gewalt zu bringen. Dabei spielt auch der soziale Aspekt eine große Rolle. Mit Hilfe von Verbündeten können du und deine Freunde deutlich einfacher gegen die Konkurrenz bestehen und euch gegenseitig unter die Arme greifen.

 

 

Hero Sky: Epische Gildenkämpfe

Mit Hero Sky bringt der App-Entwickler Innospark auch einen Clash of Clans-Klon in den Play Store. Dieser Vertreter hebt sich allerdings ganz besonders durch die Verwendung von Helden von den Konkurrenten ab. Mit Hilfe der besagten Helden verleihen die Macher dem Spiel eine ganz eigene Spieldynamik, denn das ansonsten sehr starre Kampfsystem wird durch das Einsetzen von Spezialfähigkeiten doch etwas aufgelockert und dynamischer vermittelt.

 

 

 

Tinkerplay

Fertiges Spielzeug im Laden zu kaufen, das ist dir oder deinen Kindern zu langweilig? Wenn du Zugang zu einem 3D-Drucker hast, dann kannst du mit der App Tinkerplay eigene Spielzeugfiguren ganz nach deinem Geschmack gestalten. Der Schwachpunkt der App ist die Auswahl der Körperteile: Das Sortiment ist hauptsächlich dazu geeignet, Monster und Roboter zu entwerfen. Wenn die App auch das Entwerfen von normalen Menschen, Tieren und Fahrzeugen erlaubte, dann spräche sie einen noch größeren Benutzerkreis an.

 

 

 

Okay!

In diesem Geschicklichkeitsspiel musst du einen Ball ins Spiel bringen, der alle Objekte auf der Spielfläche berührt. Ins Spiel bringst du den Ball, indem du ihm Schwung durch Aufziehen verleihst, ähnlich einer Schleuder. Dabei gilt es schon mal die Richtung zum ersten Objekt zu bestimmen. Doch auch der Abprallwinkel von dort ist entscheidend, denn danach soll der Ball ja das nächste Objekt treffen. Nach 20 zum Teil herausfordernden Aufgaben musst du entscheiden, ob du für das Spiel einen Obolus bezahlen möchtest oder nicht. Dabei kannst du zwischen 0 und 10 Euro spenden. Ein simples Spiel mit sehr herausfordernden Aufgaben.

 

 

 

Castro

Diese App zeigt so langweilige Informationen über das Innere unseres Handys Daten wie Modell, Hersteller, Codename, OS-Version, Displayauflösung und Frame Rate, aber auch detaillierte Infos über die CPU, den Kernel, den Akku, dem Netzwerk und den Speicher. Interessant sind zum Beispiel Werte wie verfügbarer RAM, verfügbarer interner Speicher, Netzwerkadresse, aber auch die aktuellen Werte der CPU-Auslastung sind interessant, und zwar für jeden der vorhandenen Kerne.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen