DuOS-M: Android Apps auf dem PC ohne Dual Boot

Redaktion 31. Januar 2015 0 Kommentar(e)

Lösungen, mit denen man Android-Apps auf Windows-Rechnern ausführen kann, gibt es bereits einige. Mit DuOS-M hat American Megatrends allerdings die bisher überzeugendste Anwendung vorgestellt.

Auch interessant: Huawei legt Dual-Boot von Windows Phone und Android wieder auf Eis
Logo_DuOS-M

Es gibt einige Gründe, warum man Android Apps auf PCs ausführen will. Entweder die Windows-Version ist deutlich teurer, oder gar nicht erst verfügbar. Bisher konnte man auf Lösungen wie BlueStacks zurückgreifen, allerdings liefen diese nie so richtig problemlos, beziehungsweise boten nur eine ältere Android-Version. American Megatrends, vielen sicherlich vor allem als Hersteller von BIOS für PCs bekannt, hat mit DuOS-M nun eine neue Lösung vorgestellt, mit der sich Android Apps auf Windows-PCs und Tablets ausführen lassen, ohne dafür Dual Boot zu benötigen.

DuOS ist ein komplettes Android-Erlebnis, das zudem beeindruckend nahtlos in Windows integriert ist. Die Anwendung bietet nicht nur Multitouch-Gesten wie Pinch-to-Zoom, sondern auch UnterstĂĽtzung fĂĽr Kamera, Audio/Mikrofon, Beschleunigungssensor, Gyrometer, Kompass, Orientierung sowie eine Software-Tastatur fĂĽr Tablets. Im Desktop-Modus wird die Hardware-Tastatur unterstĂĽtzt und zudem kann DuOS auch auf Ethernet- und simulierte WLAN-Verbindungen zugreifen. Dies sind die SchlĂĽssel-Features:

  • Läuft auf Native Code: Läuft im nativen x86-Modus um bestmögliche Performance zu bieten – ARM-Emulation wird nur nach Bedarf ausgefĂĽhrt.
  • Schnellwechsel: Android-Apps können sogar an das Windows-StartmenĂĽ angepinnt werden um eine nahtlose Integration zu ermöglichen.
  • 3D-Beschleunigungs-Support: Nutzt die Windows OpenGL-Treiber fĂĽr verbesserte Framerates um auch Grafikintensive Android Games zu unterstĂĽtzen.
  • Gamepad-Integration: UnterstĂĽtzt viele populäre Modelle, wie etwa PS3 (Xbox 360 kommt bald).
  • File Sharing: Bilder, Videos, Musik und andere Dateien lassen sich einfach zwischen beiden OS-Modi teilen.
  • Speicherplatz: UnterstĂĽtzt SD-Kartenemulation und erlaubt die Konfiguration der SD-Kartengröße durch ein einfaches Tool.
  • Full Screen: Windows-Tablets lassen sich per Vollbild in Androiden verwandeln, im Windwos-Mode können Android- und Windows-Apps gleichzeitig ausgefĂĽhrt werden.

DuOS-M kann nahezu alle Android-Apps ausführen, die in Android-App-Stores, wie etwa dem integrierten Amazon Appstore zu finden sind. Die App lässt sich auf allen Rechnern (und Tablets) mit Windwos 7 und Windows 8/8.1 ausführen. Für alle Interessenten steht eine Testversion zur Verfügung, die 30 Tage kostenlos genutzt werden kann – die Vollversion kostet 9,99 US-Dollar.

Quelle: DuOS-M (via Winbeta)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen