Erstklassiger EA-Titel Titanfall kommt auf die Android-Plattform

Redaktion 30. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Seit März letzten Jahres gibt es den „Call of Duty“-Killer Titanfall für Xbox One, Xbox 360 und PC. Jetzt soll der Ego-Shooter auch auf die Android-Plattform kommen.

Auch interessant: Google Play Games: Mit der neuen Aufnahme-Funktion wirst du zum Let’s Play-Star

Titanfall_Website_Loop_INT

Eine Vielzahl der Entwickler des ehemaligen Entwicklerstudios Infinity Ward hat sich im Jahr 2010 abgespalten und das Studio „Respawn Entertainment“ gegründet. Jene Köpfe steckten hinter der Entwicklung der erfolgreichen Spiele-Serie „Call of Duty“. Vor allem der Teil Modern Warfare hat die Serie zu dem gemacht, was sie heute ist. Maßgeblich für den Erfolg des Spiels waren die beiden Köpfe des Studios Vince Zampella und Jason West. Aufgrund von Streitigkeiten mit dem früheren Arbeitgeber und Publisher Activision haben sie Infinity Ward hinter sich gelassen und sich selbstständig gemacht.

Der erste Titel, welcher aus der Feder des Studios kam war Titanfall und hat sich als echter Hit herausgestellt. Mit innovativer Steuerung und schnellem Gameplay konnte sich Titanfall von den Konkurrenten deutlich abheben und hat dafür auch sehr gute Noten einfahren können.

titanfall_OnePlus_One

Titanfall fĂĽr Android

Da Mobile Gaming immer weiter wächst und vermutlich noch weiter wachsen wird, hat sich das Entwicklerstudio dazu entschlossen, Titanfall auch für Android-Geräte zu bringen. Smartphones und Tablets mit dem Android-Betriebssystem sollen nächstes Jahr einen mobilen Ableger des Ego-Shooters bekommen.

Damit das Game auch für die mobilen Geräte optimiert ist und Potential hat, haben sich die Entwickler Unterstützung von Publisher Nexon geholt. Dieser wird für die Veröffentlichung einer ganzen Serie von Titanfall-Spielen für die Android-Plattform verantwortlich sein.

Gelichzeitig wird nächstes Jahr der Nachfolger, also Titanfall 2 für Xbox One und PC erscheinen.

Wer von euch hat Titanfall gespielt und was haltet ihr davon? Kann ein solches Spiel ĂĽberhaupt auf dem Smartphone oder Tablet erfolgreich sein? Schriebt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: AndroidCentral

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen