Facebook bringt Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung und fl├╝chtige Nachrichten

Heiko Bauer 12. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Sichere Kommunikation wie bei Whatsapp gibt es nun auch beim Facebook-Messenger, allerdings nicht automatisch. Au├čerdem kommt ein Snapchat-├Ąhnlicher ┬╗Timer┬ź.

Auch interessant: Kanadische Forscher entwickeln eine App, die dir deine L├╝gen im Gesicht ansieht

facebook_messenger_main

Nun hat Facebook die Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung auch f├╝r den Messenger im Programm. Die Funktion soll bis zum Herbstanfang allen Nutzern zur Verf├╝gung stehen. Anders als bei Whatsapp musst du sie allerdings immer extra f├╝r einzelne Konversationen aktivieren, und zumindest anf├Ąnglich kannst du dann beispielsweise keine Videos oder animierten GIFs versenden. Zudem k├Ânnen die ┬╗geheimen Konversationen┬ź nicht ger├Ąte├╝bergreifend gef├╝hrt werden, was bei Whatsapp ohnehin nicht geht.

Sind sie da, sind sie weg

Innerhalb der verschl├╝sselten Verbindung wird es au├čerdem m├Âglich sein, ├Ąhnlich wie bei Snapchat Nachrichten mit einem Countdown zu versehen, nach dessen Ablauf sie beim Empf├Ąnger verschwinden.

Quelle: The Guardian

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen