Google lädt zum Testen der Google-App ein

Hartmut Schumacher 20. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Möchtest du mit den neuesten Funktionen der „Google“-App herumspielen, noch bevor sie offiziell veröffentlicht wird? Das ist ab sofort problemlos machbar.


Auch interessant: Guide: Alle Google Now-Befehle auf einen Blick

Wenn du am Testprogramm für unveröffentlichte Versionen der „Google“-App teilnimmst, kannst du als einer der ersten die neuesten Funktionen der Software ausprobieren.

Wenn du am Testprogramm für unveröffentlichte Versionen der „Google“-App teilnimmst, kannst du als einer der ersten die neuesten Funktionen der Software ausprobieren.

Seit einigen Tagen ist es möglich, Betaversionen der „Google“-App zu erhalten. Auf diese Weise kannst du die neuesten Funktionen bereits ausprobieren, bevor sie in der offiziellen Version der Software auftauchen.

Die „Google“-App ist verantwortlich für Suchvorgänge im Internet oder aber direkt auf dem Telefon. Darüber hinaus erlaubt sie es, das Smartphone mit Sprachbefehlen zu steuern. Auch die Funktion „Google Now“ ist in die „Google“-App integriert. Diese Funktion zeigt dir nützliche Informationen an (beispielsweise Wettervorhersagen, Sehenswürdigkeiten und Straßenverkehrshinweise), ohne dass du sie extra fragen müsstest. Darüber hinaus ist die „Google“-App mit dem „Google Now Launcher“ verzahnt. Beispielsweise hat ein kürzliches Update der „Google“-App dazu geführt, dass man in der Apps-Schublade des „Google Now Launcher“ nun senkrecht statt waagerecht blättert.

Die „Google“-App und die „Google Play-Dienste“ lassen sich unabhängig von Aktualisierungen des Betriebssystems updaten. Das hat den großen Vorteil, dass du wichtige Funktionen deines Android-Smartphones oder -Tablets auch dann aktualisieren kannst, wenn der Hersteller des Geräts keine Updates mehr zur Verfügung stellt.

Am Testprogramm teilnehmen

Um an dem Testprogramm für die „Google“-App teilzunehmen, musst du lediglich in deinem Web-Browser folgende Seite aufrufen: Android-App testen – Google Play

Dort tippst du dann auf den Verweis „Tester werden“. Anschließend kannst du im Play Store eine aktualisierte Version der „Google“-App herunterladen. Theoretisch kann es einige Stunden dauern, bis tatsächlich eine aktualisierte Version in deinem Play Store auftaucht. In der Praxis jedoch beträgt die Wartezeit momentan lediglich ein, zwei Minuten.

In unserem Test wurde die „Google“-App brav von der Version 5.3.26.19 auf die Version 5.4.25.19  aktualisiert. Größere Veränderungen im Aussehen oder bei den Funktionen waren jedoch nicht festzustellen.

Quelle: Android-App testen – Google Play

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.