Google Maps sagt uns demnächst, wann es Zeit ist, den Bus oder Zug zu verlassen

12. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Google Maps sagt uns demnächst, wann es Zeit ist, den Bus oder Zug zu verlassen Kommentar(e)

Demnächst kommt ein Google Maps-Update, das für Bahn- und Busreisende von Bedeutung sein könnte – aber eher für Touristen, weniger für Pendler.

Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

Maps versorgt uns nun während eines Fußweges bzw. einer Zug- oder Busfahrt mit Echtzeitinformationen, berichtet TechCrunch. Dort geht man davon aus, dass uns Google mit diesem Update dann auch mitteilen wird, an welcher Haltestelle wir aussteigen müssen. Das geht soweit, dass wir möglicherweise auch erfahren, auf welcher Seite sich der Ausstieg befindet.

Bild: techcrunch

Bild: techcrunch

Und wir erhalten diese Infos nicht nur in der Google Maps-App, sondern auch am Sperrbildschirm. Noch ist dieses Feature in keiner öffentlichen Beta zu sehen. Wir gehen aber davon aus, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis wir alle darauf Zugriff haben werden.

Quelle: TechCrunch

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen