Neue App erkennt ungenutzte Anwendungen und entfernt Daten und Cache

Redaktion 8. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Auf unseren Smartphones finden sich zweifelsohne eine Menge Anwendungen, die ganz selten verwendet werden. Jene Apps will diese Anwendung ausfindig machen und entsprechend dann vom Speicher des Geräts entfernen.

Auch interessant: Chrome bekommt neue Suchfunktion „Zum Suchen tippen“

ungenutzte_app_entferner_sc

Da im Google Play Store täglich eine Unmenge an neuen Apps veröffentlicht wird, sammelt sich auf dem Smartphone schnell einmal eine gewisse Anzahl an Anwendungen, die man eigentlich gar nicht benötigt bzw. nie verwendet. Damit man dieses „Ausmisten“ nicht per Hand übernehmen muss, gibt es ein neues kostenloses Tool, welches sich „Ungenutzte App Entferner“ nennt.

Jenes Werkzeug nimmt den Bestand der derzeit installierten Apps auf und analysiert dein Nutzungsverhalten. Jene Apps, die von dir kaum oder gar nicht genutzt werden, weist die App dann nach einiger Zeit aus und bietet dir eine einfache Möglichkeit um wieder etwas Speicherplatz zu schaffen. Neben dem freien Speicher wird auch die Performance des Geräts durch die weniger zu verwaltenden Anwendungen wieder etwas beschleunigt.

Unterm Strich ist die Anwendung ein sehr nĂĽtzliches Tool fĂĽr all jene, die ihr Smartphone gerne sauber halten und keine ĂĽberflĂĽssigen Apps installiert haben wollen. Alternativ kann man auch selbst hin und wieder seinen App-Drawer durchschauen und die weniger genutzten Anwendungen deinstallieren.

Quelle: Play Store (via: GIGA)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen