Pokémon TGC: Beta-Version des Sammelkartenspiels veröffentlicht

12. April 2016 0 Kommentar(e)

Die Pokémon erobern Tablets und Smartphones: Das Pokémon Trading Card Game, kurz TGC, ist im Play Store aufgetaucht. Momentan steht allerdings nur eine Beta-Version zur Verfügung, die noch nicht auf allzu vielen Geräten läuft. So werden vorerst offenbar nur Tablets unterstützt. 

Auch interessant: Die Parrot Bebop 2 im Test: Ein Ausflug mit der Kamera!

pokemon-main

Wer aber ein Android-Tablet besitzt, kann sich das Spiel bereits kostenlos herunterladen und ausprobieren. Das Spiel selbst wird den meisten Fans ohnehin bekannt sein, bereits seit Ende 2014 steht Pokémon TGC für Apple-User parat, für den PC existiert das Game schon einige Jahre länger. Künftig dürfen nun auch Android-Fans rund um den Globus miteinander zocken.

Worum geht es?

Im Grundsatz ist Pokémon TGC ein klassisches Sammelkartenspiel, umgesetzt eben für mobile Endgeräte. Das Ziel: Ein Deck zusammenzustellen, dass gegen die virtuellen Gegner bestehen kann. Jedes Monster hat dabei spezifische Fähigkeiten, die geschickt eingesetzt werden wollen. Außerdem gibt es unterschiedliche Entwicklungsstufen, die über eigene Karten erreicht werden können. Mittels Energie- und Trainerkarten lässt sich dann das Maximum aus dem Deck herausholen, um gegen das virtuelle Gegenüber bestehen zu können.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte: Die App ist zwar noch nicht offiziell im Play Store gelistet, über die Seite zum Spiel kann man sich aber rasch und einfach als Tester bewerben – und bekommt dann Zugriff auf die Play Store-Seite. Das Spiel scheint aber noch nicht perfekt umgesetzt zu sein. So gibt es zahlreiche Berichte von Bugs und gelegentlichen Abstürzen, außerdem läuft der Spaß bislang nur auf einigen wenigen Geräten, hauptsächlich Tablets. Dennoch: Da Pokémon TCG ohnehin kostenlos ist, spricht nichts gegen eine Anmeldung als Beta-Tester.

-> Tester werden

Quelle: Spieletipps

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil