Save.TV-App mit praktischen neuen Features + 30 Tage-Testzeitraum sichern

Redaktion 29. Juli 2015 1 Kommentar(e)

√úber den Service von Save.TV kannst du vollkommen kostenfrei und legal Filme und Serien aufzeichnen und sie bei Bedarf abrufen. Das k√ľrzlich ver√∂ffentlichte Update f√ľr die Android-App kommt mit einer Reihe von Neuerungen daher und macht die App zu einem Multitalent.

Save_TV_main

Bisher war die Save.TV-App eher altbacken und hat noch den Grafik-Stil von Android 2.3 Gingerbread inne gehabt. Diese Zeiten sind vorbei, denn die Anwendung wurde k√ľrzlich auf den neuesten Stand gebracht und erstrahlt nicht nur in einem neuen modernen Look, sondern ist auch noch in Sachen Funktionalit√§t ordentlich aufgebohrt worden.

Save_TV_sc1

So bietet die App beispielsweise jetzt eine umfangreiche Programm√ľbersicht √ľber die unterschiedlichen Sender. Angefangen von ‚ÄěDas Erste‚Äú √ľber RTL oder ServusTV bis hin zur BBC World wird das gesamte Programm √ľbersichtlich und strukturiert ausgewiesen. Direkt √ľber die Programm√ľbersicht kann man sich auch gleich einen Einblick in die Beschreibung des Streifens verschaffen und nat√ľrlich auch gleich die Aufnahme direkt vom Smartphone aus starten.

Save_TV_sc2

Sobald die Sendung dann im Fernsehen gelaufen ist und du die Aufnahme programmiert hast, kannst du den Inhalt in deinem Videoarchiv aufrufen. Jenes Archiv wurde jetzt mit diversen Filtern und einer Suche versehen, um das Wiederfinden zu erleichtern.

Ein aufgenommener Inhalt kann direkt √ľber die App aufgerufen und auch heruntergeladen werden. Danach steht dir der Film oder die Serie vollkommen kostenfrei auf v√∂llig legalem Wege zur Verf√ľgung. Die Anzahl der speicherbaren Filme ist dabei unbegrenzt. Lediglich der Zeitraum ist mit 30 Tagen limitiert. Dank dem neuen Filter kannst du dir aber alle Inhalte die in K√ľrze gel√∂scht werden, ganz einfach einblenden lassen.

Das Angebot von Save.TV ist zwar nicht kostenlos, allerdings sind die Preise des Dienstes mehr als fair. Das Basis-Paket startet bei einem Preis von 6,99 Euro pro Monat, w√§hrend das XL-Paket mit einer h√∂heren Aufl√∂sung, werbefreien Aufnahmen, Apps f√ľr die mobilen Ger√§te und pers√∂nlichem Aufnahmeassistenten mit nur 9,99 Euro pro Monat zu Buche schl√§gt.

Wer sich zuerst vom Angebot von Save.TV √ľberzeugen will, der sollte sich jetzt √ľber diesen Link registrieren. Anstatt des herk√∂mmlichen Testzeitraums von 14 Tagen gibt es hier n√§mlich gleich 30 Tage.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen