So langsam ist es soweit: WhatsApp unterstützt kurze Videos im GIF-Format

Michael Derbort 26. August 2016 0 Kommentar(e)

Lange herbeigesehnt, endlich da: GIF-Animationen in Whatsapp. Na gut, so ganz da ist das Feature noch nicht. Wer allerdings über die Beta-Versionen 2.16.242 bis 2.16.244 verfügt, kann diese Option bereits nutzen. Das offizielle Release sollte allerdings auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

whatsapp_icon_1472131785808

Kleine Erweiterung

Wir beginnen zunächst einmal so, als würden wir ein Video-Aufnehmen, um es einem beliebigen Empfänger zu senden: Also in der Unterhaltung auf das Büroklammer-Symbol klicken, Kamera auswählen, Video aufnehmen, Aufnahme akzeptieren und sobald wir in der Oberfläche zum Trimmen des Videos gelandet sind, kommt die kleine aber feine Neuerung. Rechts oben befindet sich nunmehr ein Kamera-Symbol. Tippen wir das an, ändert es sich in ein GIF-Symbol. Nun können wir die Aufnahme als GIF-Datei senden. Die maximale Dauer einer solchen Aufnahme beträgt sechs Sekunden. Dieses Feature ist bislang aber nur in den Android-Versionen inkludiert – iOS-Nutzer schauen weiterhin in die Röhre.

Quelle: Android Police

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen