Mit WhatsApp kannst du bald in Fotos zeichnen

Heiko Bauer 4. Juli 2016 1 Kommentar(e)

Bilder führen bei Whatsapp bislang ein Schattendasein. Lediglich drehen und zuschneiden lassen sie sich vor dem Versenden, sonst nichts. In Zukunft kannst du sie auch bemalen und mit Dingen wie Schatten, Kreisen und Pfeilen versehen.

Auch interessant: Brasilianisches Gericht friert Einnahmen von Facebook ein

Bild: Neurogadget

Bild: Neurogadget

In der neuesten Betaversion sind die Features bereits enthalten, demnächst dürften sie also für alle zur Verfügung stehen. Vielleicht ist das ja ein Hinweis darauf, dass bald ein brauchbarer Editor daraus wird, wie er beispielsweise im Facebook Messenger zu finden ist.

Quelle: Neurogadget

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen