Arbeiten am CyanogenMod 9 für das Galaxy Note haben begonnen

2. Mai 2012 0 Kommentar(e)

Wie die Kollegen von theverge.com berichten, arbeitet das Entwicklerteam Hacksung seit kurzem an der Portierung des CyanogenMod 9 für das Samsung Galaxy Note.

CyanogenMod 9 fürs Galaxy Note

Der Startschuss für die Entwicklung des CyanogenMod 9 für das Samsung Galaxy Note ist gefallen

Der Mod ist allerdings noch in der Experimentalphase, vor einer Installation wird außer Entwicklern also niemanden geraten. Dennoch ist der Entwicklungsstart  – logisch – ein wichtiger erster Schritt zu einer verwendbaren ROM.

Mittlerweile wurden zwar schon einige Bugs gefunden und behoben, auf die Entwickler kommt aber trotzdem noch viel Arbeit zu, werden doch viele Fehler erst im Laufe der Entwicklung entdeckt. Als nächstes ist die sogenannte „Nightly Phase“ geplant, bei der jede Nacht eine neue „Baustufe“ erreicht wird. Bis zur fertigen ROM werden also noch einige Monate vergehen, wir halten euch über Neuigkeiten aber selbstverständlich auf dem Laufenden.

Quelle: theverge.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen