5 Dinge, die Android besser kann als iOS

Redaktion 12. Juli 2015 13 Kommentar(e)

Android vs. iOS, auch wenn beide Betriebssysteme inzwischen nah beieinander sind, gibt es doch noch einige Unterschiede und einige Dinge, die Android-Smartphones einfach besser können, als iPhones.

Auch interessant: Stiftung Warentest: Apple Watch bekommt vernichtendes Urteil
android_apple_main

Die ewig währenden Fan-Wars zwischen Android- und iOS-Nutzern sind inzwischen ehrlich gesagt ziemlich langweilig geworden, denn nachdem Android sehr stark gegenĂĽber Apples Mobile-OS aufgeholt (aus Sicht vieler Nutzer sogar ĂĽberholt) hat, hat Apple sich von einigen Funktionen von Googles Mobile-OS „inspirieren lassen“. Entsprechend sind die Unterschiede zwischen den beiden verfeindeten Smartphone-Lagern inzwischen äuĂźerst gering, aber es gibt sie eben noch und viele Punkte macht Android inzwischen besser.

  1. Speichererweiterung
    Auch wenn viele Android-Hersteller, wie etwa Samsung, inzwischen auf die Möglichkeit verzichten, den internen Speicher per micro-SD-Karte erweitern zu können, gibt es immer noch Geräte wie das LG L4, die diese Option bieten. Anders bei iPhones, wer da die 16-GB-Variante kauft, muss sich mit dem bisschen Speicher begnügen.
  2. Integration von Google-Diensten
    Wer stark auf Google-Dienste wie Gmail, Maps, Kalender, Docs etc. setzt, wird mit einem Android-Smartphone deutlich glücklicher als mit einem iPhone. Kein Wunder, denn Android wird von Google entwickelt und so können die Apps deutlich tiefer ins OS integriert werden, als Apple es für Konkurrenzprodukte im eigenen Ökosystem zulässt.
  3. Individualisierung
    Legt man mehrere iPhones nebeneinander, fällt sofort auf, dass die Homescreens sich recht stark ähneln. Bei Android-Smartphones haben nicht nur die Hersteller jeweils unterschiedliche UIs, der Nutzer hat zudem auch noch die Möglichkeit alternative Launcher zu installieren und so das Erscheinungsbild seines Gerätes stark zu verändern.
  4. TV-Fernbedienung
    Android-Geräte können als TV-Fernbedienung benutzt werden.
  5. ZurĂĽck-Button
    Lacht nicht, wenn ihr euch einmal an den Zurück-Button auf Android-Geräten gewöhnt habt, ist die Navigation auf einem iPhone eine echte Herausforderung und alles andere als intuitiv.

Stimmt ihr der Liste zu, oder haben wir ein Feature ĂĽbersehen? Oder habt ihr gar Gegenbeispiele, was iOS besser kann als Android?

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen