Amazing Amazon startet Lieferung am gleichen Tag in Deutschland

Martin Reitbauer 12. November 2015 0 Kommentar(e)

Ab sofort brauchst du nicht mehr auf die Lieferung deines Amazon-Pakets bis nächsten Tag warten, denn ab sofort bietet Amazon ein Same-Day Lieferungsprogramm in 14 verschiedenen Städten in Deutschland an.

Auch interessant: Mit „Nora“ gehört lästiges Schnarchen der Vergangenheit an

DE-Prime-SameDay-09-11-15_showcase_650x340-v02._V288379069_

Bereits der Premium-Gratisversand Amazon Prime hat uns begeistert. Innerhalb von maximal 2 Tagen landen die bestellten Produkte im Postkasten bzw. vor der Türschwelle. Das alles soll aber noch schneller werden und dafür gibt es schon konkrete Pläne. Amazon Prime-Mitglieder in der näheren Umgebung der vierzehn Städte können ihre Waren noch am gleichen Tag nach Hause ordern. Dazu müssen aber folgende Bedingungen gegeben sein:

  • Du musst Amazon Prime-Mitglied sein
  • „Same-Day Lieferung“ muss in deiner Stadt verfĂĽgbar sein
  • Ein Mindestbestellwert von 20 Euro muss erreicht werden

Natürlich beschränkt sich die „Same-Day Lieferung“ auf eine bestimmte Auswahl an Produkten. Dazu hat Amazon einen neuen Filter auf der Webseite integriert, der eine entsprechende Filterung ermöglicht. Jene Artikel legst du dann einfach in den Warenkorb und gehst zum Checkout. Dort kannst du dann einfach die Gratis Same-Day Lieferung auswählen und das Paket wird am Abend zwischen 18 und 21 Uhr bei dir zuhause abgeliefert, sofern du am Morgen bestellt hast. Zudem wird auch am Samstag zugestellt!

amazon_same_day_lieferung

Wann die späteste Frist für die Same-Day Lieferung ist, hat Amazon nicht bekanntgegeben. Hier will sich der Online-Händler vermutlich nicht festnageln lassen.

Ob die Lieferung am gleichen Tag bei dir verfĂĽgbar ist, kannst du durch die Eingabe deiner Postleitzahl auf der Amazon-Webseite nachschlagen.

Was hältst du von dem neuen Service von Amazon? Ist es wirklich notwendig bestimmte Waren innerhalb eines Tages zu erhalten oder kann man schon einen bis zwei Tage warten? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Quelle: Amazon

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und ANDROID APPS sowie als Redakteur der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil