Das geheime VR-Projekt von Apple

1. Februar 2016 0 Kommentar(e)

2016 wird das Jahr der virtuellen Realität. HTC, Sony oder Facebook scharren schon in den Startlöchern, die ersten VR-Brillen sind bereits vorbestellbar. Klar, dass sich da auch Apple ein Stück vom Kuchen schnappen will. Wie einschlägige Medien berichten, soll in den heiligen Hallen des Kultherstellers bereits fleißig an eigenen Gerätschaften gewerkelt werden.

Auch interessant: Report: Das ist die Zukunft des Smartphone-Displays

apple-logo

Die Financial Times brachte das Gerücht in Umlauf: Der Zeitung zufolge soll Apple zum Großangriff auf den neuen Markt blasen. Dazu wurde eine eigene Forschungsabteilung ins Leben gerufen, einige hundert Mitarbeiter sind ausschließlich mit der Entwicklung der speziellen Brillen beauftragt. Dass da einiges weitergeht, versteht sich von selbst. So sollen erste Prototypen bereits fertig sein, über eine etwaigen Marktstart schweigt sich Apple aber noch aus. Das wird wohl auch noch ein wenig dauern, von den ersten Versuchsmodellen bis hin zu einem fertigen Produkt liegt meist doch ein breiterer Weg.

Unabhängig davon scheint der Weg von Apple – und wohl auch der gesamten Branche – vorgezeichnet: 2016 werden VR-Brillen das heimische Wohnzimmer erobern. HTC und Oculus machen den Anfang, auch Sony scheint für den Marktstart bereit. In absehbarer Zukunft wird mit Apple dann wohl der nächste Mitbewerber folgen. Die Ziele? Spiele und Filme auf ein neues Level zu heben, außerdem sollen die VR-Brillen stark in den Alltag integriert werden.

Auch Microsoft hat mit der Holo Lens ein vielversprechendes Gerät am Start, an dem sich Apple wohl orientieren wird: Zuletzt kaufte man das deutsche Unternehmen Metaio, das sich auf die „erweiterte Realität“ spezialisiert hat. Das heißt, virtuelle Gegenstände sollen über die Brille in die reale Umgebung eingeblendet werden.

Bleibt abzuwarten, was Apple letztendlich aus dem Hut zaubern wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden. Auf welche Errungenschaften hofft ihr?

Quelle: Financial Times [via DPA]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil