Boston Dynamics: Neuer Roboter namens Spot vorgestellt

10. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Boston Dynamics stellt seinen neuesten Roboter vor: Das Teil hört auf den Namen „Spot“ und soll an einen mechanischen Hund erinnern. Wir haben das Präsentationsvideo fĂĽr euch.

Auch interessant: Project Phire: Neues Displayglas von Corning soll so kratzfest wie Saphirglas sein

boston-dynamics-main

Bisher gab es nur einen etwas größeren Roboterhund des von Google übernommenen Herstellers, nun gesellt sich ein weiteres Modell dazu: Spot läuft mit Elektromotoren, ist immens stabil und soll vor allem für Transporttätigkeiten zum Einsatz kommen. Außerdem ist Spot speziell für unebenes Terrain geschaffen: Wie im Video zu sehen ist, läuft der mechanische Hund neben einem Jogger problemlos her, auch unwegsameres Gelände stellt kein Hindernis dar.

Damit Spot weiĂź, wohin er laufen muss, hat ihm der Hersteller einige Laserscanner spendiert, wofĂĽr der Hund im wahrsten Sinne des Wortes allerdings den Kopf hinhalten musste – er hat schlichtweg keinen, wodurch er mitunter etwas befremdlich wirkt. Im Video ist auch zu sehen, wie Spot umgetreten wird, er fällt aber nicht: Dank der ausgefeilten Technologie und Hochleistungsprozessoren reagiert der Roboter in Bruchteilen von Sekunden auf seine Umgebung – ein weiterer Schritt in Richtung nahtlose Integration von Robotern in unser Umfeld.

Boston Dynamics sorgt schon seit Monaten mit der Konstruktion von tierischen Robotern fĂĽr Aufsehen: Nachdem Google das Unternehmen im Jahr 2013 ĂĽbernommen hat, wurden bereits einige Roboter präsentiert. Seit 1992 produziert Boston Dynamics Roboter, unter anderem auch fĂĽr das amerikanische Verteidigungsministerium. WofĂĽr Spot zum Einsatz kommen wird, ist noch unklar, die Einsatzmöglichkeiten dĂĽrften aber vielfältig sein – immerhin ist der Roboterhund kaum aufzuhalten.

Was haltet ihr von den Entwicklungen am Roboter-Sektor? Und was denkt ihr plant Google mit Spot und Co.?

[via TechCrunch]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews fĂĽr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil