ESET Smart Security & NOD32: Schütze deinen PC! (Empfehlung)

Sponsored Post 20. November 2015 0 Kommentar(e)

Bei vielen Android-Nutzern sind die Sicherheitslösungen von ESET bereits seit Langem ein gern gesehener Begleiter. Für einen vergleichsweise geringen Kaufpreis bietet die App auf Smartphones nämlich einen maximalen Schutz vor Malware und anderen unerfreulichen Überraschungen. Doch auch für den klassischen PC wurde nachgerüstet, auch Windows-10-Nutzern steht ein leistungsfähiges Paket mit gleich gutem Preis/Leistungs-Verhältnis zur Verfügung.

ESET_NOD_SMARTSEC_main

Alles neu

„ESET Smart Security 2016“ und „ESET NOD32 Antivirus 2016“ heißen die neuen Versionen der Sicherheitspakete, die ab sofort bereits als Download-Versionen, im Elektronikmarkt und bei über 3.500 Fachhändlern erhältlich sind. Deutlich zugelegt haben die Tools in Sachen Leistungsfähigkeit,  den veränderten Bedürfnissen der Anwender wurde entsprochen. So ist erstmals ein Werkzeug enthalten, das mehr Sicherheit beim Online-Banking und bei Finanztransfers garantiert.

Die Oberfläche wurde darüber hinaus noch benutzerfreundlicher gestaltet. Die Werkzeuge versehen unauffällig und ressourcenschonend ihren Dienst. Darüber hinaus wurde natürlich auch das neue Betriebssystem Windows 10 umfassend berücksichtigt.

mainpage

Online-Banking

Der Bedarf an Sicherheitslösungen für Online-Banking steigt kontinuierlich. Mit stetig wachsender Bedeutung gerät dies auch immer mehr in das Visier von Cyber-Kriminellen. „Produkte von ESET haben einen Multi-Layer-Ansatz, der die Anwender vor sämtlichen Bedrohungen auf den unterschiedlichen Ebenen schützt. Es gibt immer mehr Malware, die vor allem auf Banking- und Finanzdaten abzielt. ESET verfügt über Technologien, dem wirksam Einhalt zu gebieten und die Anwendung dabei dennoch leicht und effizient zu halten. Der Nutzer wird nun auf einem ganz neuen Level geschützt“, erklärt Palo Luka, Chief Technology Officer bei ESET.

Insofern stellt das Modul „Banking & Payment Protection“ eine der wichtigsten Neuerungen dar. Das Tool schützt den vom Nutzer favorisierten Browser und stellt damit sicher, dass sämtliche Online-Transaktionen risikolos vonstattengehen. Bei Online-Banking-Webseiten tritt es automatisch in Aktion.

more_Tools

Schutz vor Malware

Zum Multi-Layer-Ansatz von ESET Smart Security 2016 gehören außerdem bewährte Technologien wie Botnet-Erkennung, Exploit Blocker und Schwachstellenprüfung. Die Botnet-Erkennung schützt den Rechner vor der Übernahme durch einen externen Angreifer und dem Missbrauch für kriminelle Zwecke. Exploit Blocker sichert vor allem jene Anwendungen im Nutzersystem, die oftmals Opfer einer Exploitment-Attacke werden – wie etwa Internet-Browser, PDF-Reader, E-Mail-Clients oder MS Office-Komponenten. Die Schwachstellenprüfung optimiert die Identifikation bekannter Schwachstellen auf Netzwerk-Level.

Die Preise

Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 34,95 Euro für ESET Smart Security 2016 und bei 29,95 Euro für ESET NOD32 Antivirus 2016. Die Produkte schützen jeweils einen PC und enthalten alle Software-Updates, Signaturaktualisierungen sowie deutschsprachigen Support für ein Jahr. Wer die Suite zuerst aber noch testen will, der kann sich auf der Webseite von ESET die 30-Tage-Testversion sichern und ausprobieren.

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen