FIFA 14 für Android: Spiel veröffentlicht, Download noch nicht möglich [Update: Download funktioniert]

Redaktion 23. September 2013 4 Kommentar(e)

Messi, Ronaldo, Van Persie – alles große Namen in der aktuellen Fußballwelt. Wer möchte mit diesen edlen Technikern nicht einmal eine Runde kicken? FIFA 14 macht es möglich: Superstars werden deine Marionetten und führen jede deiner gewünschten Bewegungen aus! Einziges Problem: Das Spiel lässt sich zurzeit noch nicht downloaden.

Wir wissen nicht genau, was in den Tiefen von EA Sports so abgeht und ohne eine offizielle Stellungnahme wird es auch schwer herauszufinden sein. Auf jeden Fall hat EA Fifa 14 bereits in den Google Play Store online gestellt. So weit, so gut. Der Haken an der Sache: Das Spiel lässt sich nicht downloaden, genauer gesagt, es ist mit keinem Android-Gerät kompatibel.

Jedoch gibt es im Play Store schon einige sehr positive Bewertungen zu dem Spiel, der Durchschnitt liegt bei 4,8 Sternen. Dass legt die Vermutung nahe, dass es eine kurze Zeitspanne gab, in der Fifa 14 heruntergeladen werden konnte und einige wenige Glückliche diesen Zeitpunkt perfekt erwischt haben. Hat EA da einen Bock geschossen oder ist alles inszeniert? Im Netz munkeln einige Fifa-Fans, dass EA die Bewertungen gefaked hat, und das Spiel nie zum Download freistand. Handelt es sich hierbei also um einen Marketing-Gag?

Ab dem 26. September ist das Spiel wieder downloadbar! (Quelle:smartdroid.de)

Ab dem 26. September ist das Spiel wieder downloadbar! (Quelle:smartdroid.de)

Hohe Erwartungen

Wie dem auch sei, die Ankündigung von EA macht durchaus Laune:

„ECHTE SPIELER. ECHTE TEAMS. ECHTE LIGEN. Willkommen beim authentischsten Fußballspiel für Android-Smartphones und -Tablets. Spüre mit der neuen Touch-Steuerung die Faszination jedes Passes, jedes Schusses und jedes Zweikampfes. Und genieße mit EA SPORTS™ Football Club Match Day sämtliche Momente der echten Fußballwelt. Leg mit FIFA 14 los!“

Neben den klassischen Verfeinerungen, die ein neues Fifa jedes Jahr mit sich bringt, soll bei Fifa 14 ein besonderes Augenmerk auf die Steuerung gelegt worden sein. Anstatt der Button-Steuerung – kann manuell eingestellt werden – ist der Nutzer jetzt in der Lage, die auszuführende Aktion intuitiv auf den Bildschirm zu zeichnen. Wie diese Funktion genau umgesetzt wurde, können wir leider (noch) nicht beantworten.

Fifa 14 für Smartphone wird wahrscheinlich gleichzeitig mit den Konsolen-Versionen veröffentlicht werden. Sprich, am 26. September sollte das Spiel für alle Android-Geräte downloadbar sein. Wir freuen uns schon riesig auf das Game und halten euch, bezüglich News, auf den Laufenden. Und natürlich folgt auch ein ausführlicher Test.

Update: Da waren wir wohl etwas zu voreilig: Seit gestern Abend kann das Spiel im Play Store heruntergeladen werden. Wir installieren das Game bereits, der Test folgt in Kürze!

[pb-app-box pname=’com.ea.game.fifa14_row‘ name=’FIFA 14′ theme=’dark‘ lang=’de‘]

 

Was denkt ihr? Ein ungewollter Fehler von EA oder ein inszenierter Marketing-Gag?

Quelle: smartdroid

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen