Galaxy S6 und S6 egde: Jetzt dank Cashback-Aktion 100 Euro beim Kauf sparen

15. September 2015 0 Kommentar(e)

Falls jemand mit dem Gedanken spielt, sich ein Samsung Galaxy S6 oder ein Galaxy S6 edge zuzulegen: Jetzt w├Ąre ein guter Zeitpunkt, der Hersteller schenkt jedem K├Ąufer 100 Euro Cashback-Bonus. Offizieller Anlass sind 25 Jahre Deutsche Einheit, auch das neu vorgestellte iPhone d├╝rfte aber eine Rolle spielen.

Auch interessant:┬áHier kannst du dir 6 gro├čartige Spiele zum Spottpreis sichern (UPDATE: Noch zwei weitere Games!)

samsung-s6-cashback

Was letztendlich der tats├Ąchliche Grund f├╝r den gro├čz├╝gigen Bonus ist, ist aber eigentlich auch egal – was z├Ąhlt, sind die 100 Euro Cashback. Wer sich zwischen dem 14. September und dem 03. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, eines der beiden Flaggschiff-Modelle kauft, bekommt einhundert Euro zur├╝ck ├╝berwiesen. Dazu muss einfach die Rechnung auf eine eigens erstellte Homepage geladen werden, au├čerdem will Samsung die IMEI-Nummer des Ger├Ąts wissen, um den Kauf auch zuordnen zu k├Ânnen. Das Angebot gilt nur f├╝r Ger├Ąte, die explizit f├╝r Deutschland gefertigt wurden, Importe und in anderen L├Ąndern erstandene S6 und S6 edge sind von der Aktion ausgeschlossen.

Wer auf Nummer sicher gehen will: Samsung hat ein eigenes PDF┬áhochgeladen, auf dem alle in die Aktion inkludierten Modellnummern angef├╝hrt sind. Und: Einige H├Ąndler d├╝rften den Rabatt auch gleich vor Ort gew├Ąhren, ein Ausflug zum Einzelh├Ąndler des Vertrauens k├Ânnte sich in diesen Tagen also lohnen. Wir rechnen vor: Bei Saturn kostet das Galaxy S6 in der 64 GB-Version momentan 669 Euro, w├╝rde dank des Cashback-Bonus dann also f├╝r 569 Euro den Besitzer wechseln. Bei Amazon und Co. liegt der g├╝nstige Preis bei rund 599 Euro, 30 Euro Ersparnis sind also auf jeden Fall drin. Der Vorteil beim „Offline“-Kauf: Es ist nicht notwendig, die Kontodaten an Samsung weiterzugeben, au├čerdem spart man sich Lieferzeit und muss auch nicht auf die R├╝ck├╝berweisung warten.

So oder so aber eine coole Geste von Samsung, sch├Ân langsam purzeln die beiden Flaggschiffe damit in preislich leistbare Gefilde. Wird jemand unserer Leser zuschlagen?

Quelle: Samsung

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil