HTC sagt: „Apple hat uns zuerst kopiert!“

23. Oktober 2015 1 Kommentar(e)

Die nächste Runde ist eingeläutet: HTC widerspricht den recht deutlichen Medienmeldungen, das neue HTC A9 würde dem iPhone stark ähneln – um es milde auszudrücken. Laut HTC habe Apple als erstes kopiert.

Auch interessant: LG Joy Y30 gibt es bei Aldi Süd für unter 80 Euro

HTC_One_A9_main

Im Gespräch mit der WantChina Times äußerte sich Jack Tong, seines Zeichens hochrangiger Manager von HTC, zu den Vorwürfen: Man kopiere nichts, stellte er klar, vielmehr sei Apple der Nachmacher. HTC habe schon 2013 ein Phone mit einem Metall-Unibody gezeigt (das HTC One M7, Anm.), Apple habe da Anleihen genommen – beispielsweise beim Antennen-Design. Das HTC A9 sei demnach nichts weiter als eine Weiterentwicklung der eigenen Designlinie und damit keineswegs eine Kopie der aktuellen iPhone-Modelle. Es sei eine Evolution und ein Wechsel, man kopiere aber nicht, stellte Tong in aller Deutlichkeit klar.

Die internationale Presse sieht das allerdings etwas anders: Die Kollegen von The Verge beispielsweise schrieben, das A9 sei eine der „eklatantesten iPhone-Kopien seit dem ersten Galaxy S von Samsung“. Der taiwanische Hersteller habe sich demnach entschieden, „das populärste Smartphone der Welt zu kopieren“. Starke Vorwürfe, die HTC nun zu entkräften versucht. Ganz einfach dürfte das nicht werden, sieht das HTC A9 der aktuellen iPhone-Generation doch tatsächlich zum Verwechseln ähnlich.

Das Gerät selbst ist aber durchaus interessant: HTC verpackt Hardware der Mittelklasse in einem schlichten, hübschen Gehäuse und spendiert zudem Android 6.0. Damit ist das A9 das erste Gerät außerhalb der Nexus-Serie, das mit der aktuellsten Android-Version kommt. Wir haben alle technischen Daten an dieser Stelle zusammengefasst.

Eure Meinung zum Thema? Was denkt ihr: Hat HTC schlichtweg das iPhone nachgebaut oder ist das A9 tatsächlich nur eine Weiterentwicklung der eigenen Designlinie? Wir freuen uns über Kommentare!

Quelle: WantChina Times [via Futurezone]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil