Music Unlimited – Amazon startet eigenen Streaming-Dienst

Michael Derbort 14. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Music Unlimited – Amazon startet eigenen Streaming-Dienst Kommentar(e)

Auch Amazon steigt in die Welt der Streaming-Dienste ein: Music Unlimited heißt das neue Elaborat des Handelsriesen, das jetzt in den USA startet. Für mindestens 7,99 Dollar im Monat können Nutzer unbegrenzt Musik hören. Dass hierbei Künstler weitgehend leer ausgehen, ist hingegen ein offenes Geheimnis.

Bild: Amazon

Bild: Amazon

Tarif-Wirrwarr

Die eingangs erwähnten 7,99 Dollar beziehen sich auf den Monatstarif für Prime-Kunden. Andere Kunden zahlen 9,99 $. Wer einen Lautsprecher von Amazon sein Eigen nennt, ist gar mit 3,99 $ dabei. Hinzu kommt demnächst ein Familientarif, der für 14,99 $ bis zu sechs Personen Zugriff auf die Amazon-Klangwelten gewährt.

Bis zu 10 Millionen Titel können damit beliebig oft gestreamt oder heruntergeladen werden, um sie später offline zu hören. Das Angebot soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten.

Quelle: Amazon

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen