Samsung will k├╝nftig ausgew├Ąhlte Apps auch f├╝r iOS entwickeln

26. Januar 2016 0 Kommentar(e)

Samsung will auch iOS erobern: K├╝nftig sollen ausgew├Ąhlte Apps der S├╝dkoreaner im App Store verf├╝gbar sein. Darunter beispielsweise der Gear Manager oder S Health, die Gesundheitsapp von Samsung.

Auch interessant:┬áAdieu, Mountain View: Amazon will Google von Android-Smartphones dr├Ąngen

samsung_apple-1024x380

 

Samsung schaltet offenbar in den Angriffsmodus: Den S├╝dkoreanern d├╝rfte klar geworden sein, dass man mit Apple auch kooperieren kann – oder muss – um die eigenen Produkte noch st├Ąrker unter die Kundschaft zu bringen. Die ├ťberlegung also: Wenn auch iPhone-Besitzer gefallen an den Anwendungen von Samsung finden, k├Ânnte sich das letztendlich positiv auf die eigenen Absatzzahlen auswirken.

Warum? Weil Samsung mittlerweile auch verst├Ąrkt auf den Wearables-Markt schielt, und der bietet bekanntlich reichlich Potenzial. Nicht jeder iOS-Fan ist gewillt, mehrere hundert Euro in eine Apple Watch zu investieren, wenn doch deutlich g├╝nstigere Varianten anderer Hersteller erh├Ąltlich sind. Das Problem bislang: Die fehlende Konnektivit├Ąt. Samsung will diese Sache nun angehen, bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Gear Manager k├╝nftig auch im App Store aufscheinen soll.

Laut den Kollegen von Sammobile soll in B├Ąlde auch eine Anwendung f├╝r den Gear Fit Tracker adaptiert werden, ebenso wie einige andere Apps. Darunter befinden sich offenbar S Health, die Smart Camera oder eine Remote App f├╝r das Galaxy View. Wann die Anwendungen schlussendlich tats├Ąchlich im App Store aufschlagen, ist allerdings noch nicht klar. Der Schritt geht aber auf jeden Fall in die richtige Richtung, Nutznie├čer sind auf jeden Fall die Kunden – wird die Auswahl an verf├╝gbaren Gadgets doch ungemein gr├Â├čer.

Eure Meinung zum Thema? Wir freuen uns ├╝ber Kommentare, hier und auf Facebook.

Quelle: Sammobile [via MobiFlip]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil