Wird dein nächster Ring smart?

Heiko Bauer 4. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für Wird dein nächster Ring smart? Kommentar(e)

Sie finden Fitnesstracker eigentlich nicht schlecht, wollen aber nicht mit so einem Gerät am Handgelenk herumlaufen? Dann haben wir vielleicht das Richtige: „Motiv“ können Sie am Finger tragen. Auf ein Display müssen Sie allerdings verzichten.

Auch interessant: Tschüss Zollstock: Dieses Gadget ist die Zukunft des Vermessens

Bild: Motiv

Den smarten Titanium-Ring gibt es in sieben verschiedenen Größen und in den Farben Schiefergrau und Roségold. Im Inneren arbeiten drei Sensoren, die fortlaufend Ihre Aktivitäten und Ihre Herzfrequenz erfassen. Nachts dient Motiv als Schlaftracker. Schwimmen geht auch, denn das Gerät hält bis fünf Meter Wassertiefe dicht. Ausgewertet werden die Daten durch eine Smartphone-App.

 

 

Today’s the day! Motiv Ring is here and after three years, we’re unveiling it to the world. Follow our journey, find out everything you need to know and reserve yours at mymotiv.com. #mymotiv #motivring #CES2017 #wearables #fitnesstracker #IoT

Posted by Motiv on Dienstag, 3. Januar 2017

Motiv wird es zunächst leider nur in den USA zum Vorverkaufspreis von 199 Dollar geben. Ob und wann er zu uns kommt, ist nicht bekannt.

Quellen: Mashable, Motiv

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen