Sony: Diese Smartphones werden Android 6.0 Marshmallow erhalten

Redaktion 17. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Obwohl Android 6.0 Marshmallow schon seit geraumer Zeit zur Verf√ľgung steht, sind noch viele Smartphones mit dem veralteten Lollipop unterwegs. Bei Sony wird sich das in den kommenden Wochen √§ndern.

Auch interessant: Motorola Moto G3: Android 6.0 Marshmallow-Update ist gelandet

Sony_Logo_MWC_main

Schon seit Anfang Januar sollten die neuen Sony Xperia Z5-Modelle mit dem Update auf die j√ľngste Iteration ausgestattet werden. Leider warten die Besitzer der Smartphones noch immer auf das Rollout.

Das Warten soll aber schon bald ein Ende haben. Dem Druck, der durch die Konkurrenten und deren Ank√ľndigungen der Updates ausge√ľbt wurde, hat das gro√übritannische Team auf Twitter nun nachgegeben und endlich einen konkreten Zeitplan ver√∂ffentlicht. Dem Tweet zufolge werden die Xperia Z5-Phones, das Z4 Tablet und das Xperia Z3+ am 7. M√§rz das Update auf Android 6.0 Marshmallow empfangen.

Ob mit dem Termin ein globales Rollout gemeint ist, können wir leider nicht sagen. Sollte sich der Tweet auf das Rollout in England beziehen, dann können auch wir vermutlich schon kurze Zeit später mit dem Update rechnen.

Du besitzt keines der oben genannten Geräte, willst aber trotzdem wissen wann dein Smartphone ein Update bekommt? Hier haben wir eine Liste mit allen gängigen Geräten und den bisher bekannten Informationen dazu.

Quelle: Twitter (via: GIGA)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen